Glauben

Das Licht des Glaubens

Die erste Enzyklika von Papst Franziskus.
Erstellt von Radio Vatikan am 5. Juli 2013 um 22:15 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Wer glaubt, sieht: Mit dieser Aussage beginnt Papst Franziskus seine erste Enzyklika. An diesem Freitag hat der Vatikan „Lumen fidei“ vorgestellt. Unser Redaktionsleiter Pater Bernd Hagenkord hat den Text für uns gelesen. Nach der Liebe und der Hoffnung nun also die dritte der theologischen Tugenden: Der Glaube. Lange schon war die Enzyklika zu […]

Eucharistischer Kongress: Ein Fazit

Fünf Tage Fest des Glaubens in Köln.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Juni 2013 um 20:03 Uhr

Köln (kathnews/RV). Lange haben die Vorarbeiten dazu gedauert, und nun ist schon wieder alles vorbei: Nach fünf Tagen Gebet, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und kulturellem Programm ist der Eucharistische Kongress zu Ende gegangen. Über 20.000 Gläubige nahmen an der Freiluftmesse teil, unter ihnen rund 1.200 Messdiener und 1.000 Kommunionskinder. Der päpstliche Sondergesandte, Kurienkardinal Paul Josef Cordes, verlas […]

„Jesus ist der wahre Reichtum“

Papst Franziskus zur Generalaudienz auf dem Petersplatz.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. Mai 2013 um 20:50 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Der wahre Reichtum eines Christen ist nicht der materielle Besitz, sondern Jesus Christus. Das sagte Papst Franziskus bei seiner Mittwochskatechese auf dem Petersplatz. Vor Tausenden von Pilgern und Besuchern führte er bei strahlendem Sonnenschein aus: „Der Mensch ist wie ein Pilger, der die Wüste des Lebens durchquert und den Durst nach lebendigem, sprudelndem […]

Die Sprache des Glaubens

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 22. April 2013 um 21:13 Uhr
Jesus übergibt Petrus die Schlüssel zum Paradies

»Wir glauben nicht an Formeln, sondern an die Wirklichkeiten, die diese ausdrücken und die der Glaube uns zu „berühren“ erlaubt. „Der Akt des Glaubenden hat seinen Zielpunkt nicht bei der Aussage, sondern bei der [ausgesagten] Wirklichkeit“ (Thomas v. A., s. th. 2-2,1,2, ad 2). Doch wir nähern uns diesen Wirklichkeiten mit Hilfe der Glaubensformeln. Diese […]

Zwischen Jubelstimmung und Verriß

Fairneß für Papst Franziskus.
Erstellt von Felizitas Küble am 14. April 2013 um 21:39 Uhr
Statue des hl. Petrus

In der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift “Theologischen” (Nr. 3-4/2013) erschien der folgende Beitrag von Felizitas Küble: Das neue Oberhaupt der katholischen Weltkirche – sie umfaßt ca. 1,2 Milliarden Mitglieder – wurde erst kürzlich gewählt, doch vielfach scheint das Urteil innerhalb des konservativen bis traditionsorientierten Spektrums über ihn schon „fertig“, geschlossen und endgültig zu sein: Auf […]

Der Glaubensgehorsam

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. Dezember 2012 um 14:07 Uhr
Hl. Gottesmutter Maria

»Im Glauben gehorchen [ob-audire] heißt, sich dem gehörten Wort in Freiheit unterwerfen, weil dessen Wahrheit von Gott, der Wahrheit selbst, verbürgt ist. Als das Vorbild dieses Gehorsams stellt die Heilige Schrift uns Abraham vor Augen. Die Jungfrau Maria verwirklicht ihn am vollkommensten. Abraham – „der Vater aller Glaubenden“. In seiner Lobrede auf den Glauben der […]