Geld

Jede Ungerechtigkeit gegen Arme ist eine offene Wunde

Papst sensibilisiert angehende Fachkräfte des internationalen Handels und Finanzwesens.
Erstellt von Radio Vatikan am 19. Oktober 2017 um 20:02 Uhr
Banknoten

Vatikan (kathnews/RV). Niemals der Sklaverei des Geldes zu verfallen und die Armen nie aus dem Blick zu verlieren – das hat Papst Franziskus an diesem Donnerstag angehenden Akteuren der Wirtschafts- und Finanzwelt ins Stammbuch geschrieben: Im Vatikan empfing er rund 80 Studenten der französischen Privatuniversität „Institution des Chartreux“ aus Lyon, die vom Erzbischof der Stadt, […]

Neue Vatikan-Lotterie

Erlöse für karitative Projekte.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. Januar 2016 um 11:26 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Das Governatorat der Vatikanstadt organisiert zum dritten Mal eine Lotterie. Ihre Erlöse sollen erneut karitativen Projekten, die dem Papst am Herzen liegen, zugute kommen. Bis zum 1. Februar können Interessierte u.a. an den Verkaufsständen der Vatikanischen Museen oder in der Vatikanapotheke, aber auch per Post Lose erwerben. Welche Gewinne es gibt, teilt das […]

Schlagwörter: , , ,

Kirche ist nicht da, um Geld zu machen

Papst predigt ĂĽber UrsprĂĽnge des Christseins.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. April 2015 um 22:02 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Das Ziel eines Christen ist es nicht, materiell, sondern spirituell reich zu werden. In seiner Morgenpredigt in der Casa Santa Marta ging der Papst an diesem Dienstag auf die „UrsprĂĽnge des Christseins“ ein. Ausgehend von der Frage, was denn der Heilige Geist einer Gemeinschaft bringe, sagte der Papst, dass es zwei Dinge seien: […]

Ex-Leiter der Vatikanbank sollen 60 Millionen Euro veruntreut haben

Unregelmäßigkeiten im Zuge einer Kontenprüfung entdeckt.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 8. Dezember 2014 um 20:22 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/KNA). Die vatikanische Staatsanwaltschaft ermittelt laut italienischen Medien gegen den frĂĽheren Vatikanbank-Manager Angelo Caloia und Ex-Generaldirektor Lelio Scaletti wegen Verdacht auf Veruntreuung. Den beiden wird vorgeworfen, sich gemeinsam mit einem Anwalt bei Immobiliengeschäften um insgesamt 60 Millionen Euro bereichert zu haben. Der Staatsanwalt beschlagnahmte laut der Zeitung „Corriere della Sera“ (Sonntag) 16,8 Millionen Euro, […]

Schlagwörter: , , ,

„Macht ein Euro mehr dich glücklicher?“

Wahrer Reichtum ist die Nächstenliebe und die Liebe zu Gott.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. Juni 2014 um 13:23 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Jesus fordert uns dazu auf, ein „freies Herz“ zu haben, das nicht an Geld, Gier und Macht hängt. Das betonte der Papst in der FrĂĽhmesse von diesem Freitag. In der Casa Santa Marta sagte Franziskus, der wahre Reichtum sei die Nächstenliebe und vor allem die Liebe zu Gott, denn diese Liebe erleuchte das […]

Schlagwörter: , , , , ,

Ein Herz voller Geld?

Habt Acht vor Götzendienst und Eitelkeit.
Erstellt von Radio Vatikan am 3. März 2014 um 20:47 Uhr
Heiligstes Herz Jesu

Vatikan (kathnews/RV). „Er war ein guter Mann, der alle Gebote eingehalten hat und der Sehnsucht nach den Worten Jesu hatte“: So charakterisierte Papst Franziskus an diesem Montag den reichen Mann, von dem das Evangelium aus Markus, 10. Kapitel, berichtet. Der Heilige Geist habe den Mann umgetrieben, so Franziskus in seiner Predigt im Vatikan-Gästehaus Santa Marta. […]

„Petrus hatte kein Konto“

Papst fĂĽr VerkĂĽndigung des Evangeliums auf den StraĂźen der Armut.
Erstellt von Radio Vatikan am 13. Juni 2013 um 22:55 Uhr
Statue des hl. Petrus

Vatikan (kathnews/RV). „Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben“: Nur aus diesem Geist heraus kann das Evangelium verkĂĽndet werden. Das sagte Papst Franziskus an diesem Dienstag bei seiner FrĂĽhmesse im Vatikan. „Die VerkĂĽndigung des Evangeliums kommt aus dem Geist des Kostenlosen, aus dem Staunen ĂĽber die Erlösung, und das, was ich unentgeltlich erhalten habe, […]

Schlagwörter: , , , ,