Ewige Verdammnis

Papst: Verdammnis heißt Gottesferne

Ermahnende Töne am Ende des Kirchenjahres.
Erstellt von Radio Vatikan am 26. November 2016 um 09:01 Uhr
Sonne und Wolken

Vatikan (kathnews/RV). Wir sind in den letzten Tagen des Kirchenjahres, und auch in den Lesungen dieser Tage geht es apokalyptisch zu, sie stammen aus der „Offenbarung des Johannes“, dem letzten Buch der Bibel. Etwas apokalyptisch wird’s deshalb auch in den Predigten von Papst Franziskus bei seiner Frühmesse in diesen Tagen. Thema am Freitag: Jüngstes Gericht, […]

Allerheiligen und Allerseelen: Gemeinschaft der Gläubigen über den Tod hinaus

Von Prälat Dr. Wilhelm Imkamp.
Erstellt von Felizitas Küble am 1. November 2016 um 07:40 Uhr
Kreuzigung Christi - Glaskunst

In unserer, die in „erlebnisintensiven Events“ rauschhafte Selbstvergessenheit sucht, wird das Sterben und der Tod ausgegrenzt. Verborgenes Sterben und namenlose Beerdigungen werden immer häufiger. Die Toten kommen immer öfter als „Halloween-Kürbisse“ und in „after-work-Gruselpartys“ vor, wo neuerdings auch Gruselclowns gern gesehen sind. So werden Tote zur makaberen Karikatur einer im Wortsinn „gnadenlosen“ Spaßkultur. Hier haben […]

„Die Tür zum Heil ist eng aber weit offen“

Gelegenheit zum Heil darf nicht verschenkt werden. - Das Leben ist kein Computerspiel.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. August 2016 um 08:21 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Die Türe zum Heil ist eng aber weit offen. Das betonte Papst Franziskus an diesem Sonntag beim Angelusgebet auf dem Petersplatz unter Berufung auf das Tagesevangelium nach Lukas. Darin wird Jesus auf dem Weg nach Jerusalem von einem gefragt, ob nur wenige Menschen gerettet werden können. Er antwortet darauf: „Bemüht euch mit allen […]

Sind „Nahtod-Erlebnisse” ein Beweis für das Jenseits?

Ein Kommentar von Felizitas Küble, Leiterin des Christoferuswerks und des KOMM-MIT-Verlags.
Erstellt von Felizitas Küble am 8. Dezember 2013 um 23:54 Uhr
Sonne und Wolken

Diese Frage läßt sich nicht mit einem Satz beantworten, denn Nahtoderlebnisse sind eine differenzierte Angelegenheit. Das Thema ist seit Jahrzehnten aktuell, vor allem durch Erlebnis-Berichte oder Sachbücher von Experten, die solche Sterbe-Erfahrungen gesammelt haben. In den 70er Jahren gab es z.B. bereits das bekannte Buch von Moody „Leben nach dem Tod”, danach weitere Werke, die […]

Die Wirkungen des Bußsakramentes

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. Oktober 2013 um 19:49 Uhr
Foto: Beichtstuhl, St. Leonhard in Leonberg

»„Die ganze Wirkung der Buße besteht darin, dass sie uns Gottes Gnade wieder verleiht und uns mit ihm in inniger Freundschaft vereint“ (Catech. R. 2,5, 18). Ziel und Wirkung dieses Sakramentes ist somit die Versöhnung mit Gott. Bei denen, die das Bußsakrament reuevoll und fromm empfangen, können „Friede und Heiterkeit des Gewissens, verbunden mit starker […]

Das besondere Gericht

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. September 2013 um 09:20 Uhr
Sonne und Wolken

»Der Tod setzt dem Leben des Menschen, das heißt der Zeit, in der dieser die in Christus geoffenbarte göttliche Gnade [Vgl. 2Tim 1,9-10] annehmen oder zurückweisen kann, ein Ende. Das Neue Testament spricht vom Gericht hauptsächlich im Blick auf die endgültige Begegnung mit Christus bei seinem zweiten Kommen. Es sagt aber auch wiederholt, daß einem […]

„Auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen“

Christi Verheißung an Petrus.
Erstellt von Felizitas Küble am 8. August 2013 um 15:28 Uhr
Jesus übergibt Petrus die Schlüssel zum Paradies

In jener Zeit als Jesus in das Gebiet von Cäsarea Philippi kam, fragte er seine Jünger: Für wen halten die Leute den Menschensohn? Sie sagten: Die einen für Johannes den Täufer, andere für Elias, wieder andere für Jeremia oder sonst einen Propheten. Da sprach er zu ihnen: Ihr aber, für wen haltet ihr mich? Simon […]

Papst Franziskus im Kampf gegen Satan

Statue des heiligen Erzengels Michael im Vatikan geweiht.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 6. Juli 2013 um 20:41 Uhr
Hl. Erzengel Michael

Vatikan (kathnews). Ein Heiliger Vater, der den Teufel wieder beim Namen nennt. Ein Pontifex, der den Mut hat Brücken zu bauen, hinweg über die Abgründe der Hölle, in den Himmel. Papst Franziskus – wie kaum ein anderer Papst der letzten Jahrzehnte warnt er die Menschen in seinen Ansprachen und Predigten vor den betrügerischen Machenschaften des […]

„Hütet euch vor falschen Propheten!”

Sie kommen zu euch wie Schafe.
Erstellt von Felizitas Küble am 26. Juni 2013 um 22:58 Uhr

»Hütet euch vor den falschen Propheten; sie kommen zu euch wie Schafe, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen? Jeder gute Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte. Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte […]

Die Schwere der Sünde -Todsünde und lässliche Sünde

Katechismus der Katholischen Kirche.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Juni 2013 um 12:13 Uhr
Beichtstuhl

»Die Sünden sind nach ihrer Schwere zu beurteilen. Die schon in der Schrift erkennbare [Vgl. 1 Joh 6,16-17] Unterscheidung zwischen Todsünde und lässlicher Sünde wurde von der Überlieferung der Kirche übernommen. Die Erfahrung der Menschen bestätigt sie. Die Todsünde zerstört die Liebe im Herzen des Menschen durch einen schweren Verstoß gegen das Gesetz Gottes. In […]