Jüngstes Gericht

Papst: Verdammnis heißt Gottesferne

Ermahnende Töne am Ende des Kirchenjahres.
Erstellt von Radio Vatikan am 26. November 2016 um 09:01 Uhr
Sonne und Wolken

Vatikan (kathnews/RV). Wir sind in den letzten Tagen des Kirchenjahres, und auch in den Lesungen dieser Tage geht es apokalyptisch zu, sie stammen aus der „Offenbarung des Johannes“, dem letzten Buch der Bibel. Etwas apokalyptisch wird’s deshalb auch in den Predigten von Papst Franziskus bei seiner Frühmesse in diesen Tagen. Thema am Freitag: Jüngstes Gericht, […]