Eltern

Papst Franziskus stellt sich sch├╝tzend hinter Kinder

Mittwochskatechese bei der Generalaudienz ├╝ber die Familie.
Erstellt von Radio Vatikan am 10. April 2015 um 09:12 Uhr
Jugendliche

Vatikan (kathnews/RV). Ein ausgesto├čenes und auf der Stra├če lebendes Kind ist ÔÇ×eine Beleidung gegen GottÔÇť. In seiner Mittwochskatechese bei der Generalaudienz ging Franziskus in seiner Reihe ├╝ber die Familie auf die Rolle der Kinder in der Gesellschaft ein. Franziskus sprach vor allem ├╝ber die Verantwortung aller gegen├╝ber ÔÇ×den j├╝ngsten MitgliedernÔÇť der Gesellschaft. Jeder sei f├╝r […]

Schlagw├Ârter: , , , ,

Ein betroffenes Ehepaar k├Ąmpft f├╝r die W├╝rde der ÔÇ×SternenkinderÔÇŁ

Eine Buchvorstellung von Felizitas K├╝ble.
Erstellt von Felizitas K├╝ble am 24. Oktober 2014 um 23:49 Uhr

Endlich ÔÇ×guter HoffnungÔÇŁ ÔÇô die Vorfreude der Eltern ist gro├č. Doch ein erheblicher Teil aller Schwangerschaften endet mit einer Fehlgeburt. ÔÇ×SternenkinderÔÇť werden die tot geborenen Babys genannt. F├╝r die betroffenen Eltern ist der Schicksalsschlag eine Trag├Âdie. Da├č totgeborene Kinder seit Mai 2013 standesamtlich mit ihrem Namen registriert und individuell bestattet werden k├Ânnen, auch wenn sie […]

Schlagw├Ârter: , , , , , ,

Bezahlte Leihmutterschaft ist Menschenhandel

Erkl├Ąrung des CDU-Bundestagsabgeordneten und Gesundheitspolitikers Hubert H├╝ppe.
Erstellt von Felizitas K├╝ble am 7. August 2014 um 20:07 Uhr
Embryo

Anl├Ą├člich des Falles einer thail├Ąndischen Leihmutter, die Zwillinge f├╝r ein australisches Paar ausgetragen hatte, erkl├Ąrt der CDU-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitiker Hubert H├╝ppe: Der Fall der thail├Ąndischen Leihmutter zeigt, dass bezahlte Leihmutterschaft letztlich Menschenhandel ist. Denn ein Vertrag verpflichtet die Leihmutter zur Herausgabe des Kindes und regelt die ihr daf├╝r zustehende Bezahlung. Angesichts der Diskussion ├╝ber Legalisierung […]

Staatliche Zwangsma├čnahmen weil Sexkunde abgelehnt

Vater abgef├╝hrt und inhaftiert.
Erstellt von Felizitas K├╝ble am 18. August 2013 um 22:21 Uhr
Religionsunterricht

Eslohe (kathnews/CF). Von Mathias Ebert. Melitta wohnt mit ihren Eltern bei Meschede, sie hat 7 Geschwister und besucht die 4. Klasse der Grundschule in Eslohe/Reiste. Von den Lehrern dieser Schule wird sie stets wegen ihres auffallend positiven Verhaltens gelobt. Als jedoch der Sexualkundeunterricht in ihrer Grundschule eingef├╝hrt wird, verl├Ąsst Melitta M. den Unterricht, da sie […]

Eltern sind die ersten Mitarbeiter Gottes

Durch ein vorbildliches Leben zur fundamentalen Wahrheit stehen.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. August 2013 um 19:09 Uhr
Menschlicher Embryo

Vatikan (kathnews/RV). Die Eltern sind die ersten Mitarbeiter Gottes: Das schreibt Papst Franziskus an diesem Montag zur beginnenden nationalen Woche der Familie, welche die brasilianische Bischofskonferenz bis einschlie├člich zum 17. August begeht. Eltern m├╝ssten gemeinsame Glaubensweisen in der Familie entwickeln, die den Glauben wachsen und reifen lie├čen, so der Papst in dem Text laut Webseite […]

Kritik an der staatlich erzwungenen Sexkunde bleibt aus

Islam ja, Elternrecht nein? ÔÇô Die Doppelmoral des Peer Steinbr├╝ck.
Erstellt von Felizitas K├╝ble am 9. April 2013 um 14:30 Uhr
Reichstag in Berlin

Berlin (kathnews/CF). Der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbr├╝ck erkl├Ąrte am vorigen Donnerstag auf einer Veranstaltung in Berlin: ÔÇ×Wenn die Schulen es einrichten k├Ânnen, dann sollten sie da R├╝cksicht auf die religi├Âsen Gef├╝hle nehmen und getrennten Sportunterricht anbieten.ÔÇť┬á Mit den ÔÇťreligi├Âsen Gef├╝hlenÔÇŁ meint er jene von Muslimen, die gemischten Sport- und Schwimmunterricht ablehnen, wobei die Bundeshauptstadt ohnehin bereits […]

Kinder im Geist der Heiligen Familie erziehen

Papst Benedikt XVI. richtet Angelusbotschaft an alle Eltern.
Erstellt von Radio Vatikan am 31. Dezember 2012 um 18:25 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Papst Benedikt XVI. hat an diesem Sonntag in seiner Angelusbotschaft an alle Eltern appelliert, ihre Kinder nach dem Vorbild der Heiligen Familie von Nazareth aufzuziehen, deren Gedenktag die katholische Kirche am ersten Sonntag nach Weihnachten begeht. Das Lukas-Evangelium dieses Sonntags berichtet davon, dass der zw├Âlfj├Ąhrige Christus mit seinen Eltern eine Pilgerfahrt nach Jerusalem […]