Eltern sind die ersten Mitarbeiter Gottes

Durch ein vorbildliches Leben zur fundamentalen Wahrheit stehen.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. August 2013 um 19:09 Uhr
Menschlicher Embryo

Vatikan (kathnews/RV). Die Eltern sind die ersten Mitarbeiter Gottes: Das schreibt Papst Franziskus an diesem Montag zur beginnenden nationalen Woche der Familie, welche die brasilianische Bischofskonferenz bis einschließlich zum 17. August begeht. Eltern müssten gemeinsame Glaubensweisen in der Familie entwickeln, die den Glauben wachsen und reifen ließen, so der Papst in dem Text laut Webseite der Bischofskonferenz. Es sei ihre genuine Berufung, durch ihre Worte aber mehr noch durch ihr Tun die „fundamentalen Wahrheiten über das Leben und die menschliche Liebe“ weiter zu geben. In der Wegwerfkultur von heute, die alles menschliche Leben relativiere, seien die Eltern außerdem aufgerufen, ihren Kindern den Wert jedes Lebens beizubringen vom ungeborenen Leben angefangen bis hin zum Umgang mit den Alten.

Foto: Menschlicher Embryo – Bildquelle: Ed Uthman, MD