Kommentar

Die DBK hat mit ihrem jüngsten Dokument die Büchse der Pandora geöffnet

Bistumszeitung Limburg schreibt: DBK-Papier zu „Amoris laetitia" ist Modell für weitere „heikle“ Situationen.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 6. Februar 2017 um 16:47 Uhr
Limburger Dom

Kommentar von Mathias von Gersdorff: Limburg (kathnews/MvG). Das Dokument „,Die Freude der Liebe, die in den Familien gelebt wird, ist auch die Freude der Kirche‘ – Einladung zu einer erneuerten Ehe- und Familienpastoral im Licht von Amoris laetitia“ der „Deutschen Bischofskonferenz, in welchem die Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene in Einzelfällen geöffnet wird, ist keine Woche […]

Zwischen Jubelstimmung und Verriß

Fairneß für Papst Franziskus.
Erstellt von Felizitas Küble am 14. April 2013 um 21:39 Uhr
Statue des hl. Petrus

In der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift “Theologischen” (Nr. 3-4/2013) erschien der folgende Beitrag von Felizitas Küble: Das neue Oberhaupt der katholischen Weltkirche – sie umfaßt ca. 1,2 Milliarden Mitglieder – wurde erst kürzlich gewählt, doch vielfach scheint das Urteil innerhalb des konservativen bis traditionsorientierten Spektrums über ihn schon „fertig“, geschlossen und endgültig zu sein: Auf […]

Verbot der Gehsteigberatung ist ein Skandal!

Ein kathnews-Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 9. Dezember 2011 um 18:25 Uhr
Mathias von Gersdorff

Abtreibung ist in Deutschland nach wie vor eine rechtswidrige Handlung, auch, wenn sie unter bestimmten Bedingungen, nicht bestraft wird. In der Gehsteigberatung des Münchner Vereins „„Lebenszentrum – Helfer für Gottes Kostbare Kinder Deutschland e. V.“ wird nichts anderes getan, als darauf hinzuweisen, dass das ungeborene Kind im Mutterleib ein Mensch ist und als solcher besitzt […]

Kommentar zu “Universae Ecclesiae” – XIV. Teil

Die Verwendung besonderer liturgischer Bücher.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 9. November 2011 um 22:43 Uhr
Alte Messe

Die Instruktion “Universae Ecclesiae” erklärt: “Der Gebrauch des Pontificale Romanum und des Rituale Romanum wie auch des Caeremoniale Episcoporum, die 1962 in Geltung waren, ist nach Nr. 28 dieser Instruktion erlaubt, unbeschadet der Vorschrift in Nr. 31” (UE, Nr. 35). Pontificale Romanum Das Pontificale Romanum ist das Zeremonale des Papstes und der Bischöfe für bestimmte […]

La nuova evangelizzazione e le sue esigenze odierne

Un commento teologico di Mag. theol. Michael Gurtner.
Erstellt von Mag. Michael Gurtner am 9. September 2011 um 16:57 Uhr
Petersdom

Già il fatto, che Sua Santità il Papa ha dovuto fondare un nuovo dicastero apposto per la re-evangelizzazione, cioè per la nuova evangelizzazione nei paesi che una volta furono considerati “popoli cattolici” ci dimostra chiaramente, che negli ultimi decenni qualcosa è andato storto. Pare, che la cattolicità in non pochi paesi occidentali sia crollata quasi […]