Schlagwort-Archiv: Erzbistum

Erzbistum Hamburg hat einen neuen Weihbischof

Papst Franziskus beruft Diözesanpriester Horst Eberlein in sein neues Amt.
Erstellt von Radio Vatikan am 10. Februar 2017 um 11:21 Uhr
St. Marien-Dom, Hamburg

Hamburg (kathnews/RV). Hamburg hat einen neuen Weihbischof: Papst Franziskus hat den 67jährigen Priester Horst Eberlein in dieses Amt berufen, wie der Vatikan an diesem Donnerstag mitteilte. Eberlein war bisher Diözesanpriester im Erzbistum Hamburg und in der Propstei St. Anna in Schwerin tätig. Geboren wurde Eberlein in Walsleben im Erzbistum Berlin, er studierte Philosophie und Theologie […]

Ratio Fundamentalis Institutionis Sacerdotalis – „Das Geschenk der Berufung zum Priestertum“

Ein Gastbeitrag von Pfr. Regamy Thillainathan zur Reform der Priesterausbildung.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 16. Dezember 2016 um 08:25 Uhr

Köln (kathnews/domradio.de). Die vorliegende „Ratio Fundamentalis“ erinnert daran, dass die kirchlichen Berufungen stets Gaben für die Kirche sind, die „besonders beachtet und mit höchster Aufmerksamkeit und mit höchstem Eifer gepflegt werden“ müssen, damit sie sich entfalten und reifen können. Papst Franziskus hat hierzu bei der Vollversammlung der Kongregation für den Klerus im Jahre 2014 das […]

Ansveruswallfahrt im Erzbistum Hamburg

950 Jahre nach dem Martyrium des Hl. Ansverus.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 30. August 2016 um 08:54 Uhr

Ratzeburg/Hamburg (kathnews/Ebst. Hamburg). Die diesjährige Ansveruswallfahrt am Sonntag, 11. September, steht unter dem Motto „Als Zeugnis für die Menschen“. Sie erinnert an das Leben und Wirken des Hl. Ansverus. Erzbischof Stefan wird der Wallfahrt vorstehen. Von Lübeck aus werden zwei Wallfahrten zum Ansveruskreuz in Einhaus angeboten. Die Fußwallfahrt für Erwachsene beginnt um 7.15 Uhr in […]

Der Papst stärkt die Seelsorge

Erzbischof Heße würdigt nachsynodales Schreiben „Amoris Laetitia“.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. April 2016 um 07:56 Uhr
St. Marien-Dom, Hamburg

Hamburg (kathnews/Ebst. Hamburg). Als „Herausforderung für die Seelsorge“ hat der Hamburger Erzbischof Stefan Heße das nachsynodale Schreiben „Amoris Laetitia“ gewürdigt. Heße sagte am Freitag, 8. April: „Der Papst hat die Lebenswirklichkeit der Menschen von heute im Blick. Diese Wirklichkeit hat sich in den vergangenen Jahrzehnten wesentlich stärker verändert als in den Jahrhunderten zuvor. Auf der […]

Lübecker Märtyrer sollen heilig gesprochen werden

Erzbischof Heße durch Apostolischen Nuntius Nikola Eterovic informiert.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 3. November 2015 um 11:16 Uhr

Lübeck/Hamburg (kathnews/HL-live.de) Am 25. Juni 2011 wurden die Lübecker Märtyrer Johannes Prassek, Hermann Lange und Eduard Müller selig gesprochen. Es war die erste Seligsprechung der katholischen Kirche in Norddeutschland. Jetzt sollen die drei Kapläne heilig gesprochen werden. Am 10. November 1943 wurden die Lübecker Kapläne Hermann Lange, Johannes Prassek, Eduard Müller und der evangelische Pastor […]

Die Doppelstrategie des deutschen Linkskatholizismus

Ein Kommentar von Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 5. August 2015 um 07:50 Uhr

Seit Ende 2013 haben linkskatholische Theologen und Organisationen mit neuer Kraft und Entschlossenheit ihre alten Positionen in der Öffentlichkeit vorgebracht: Schleifung der Sexualmoral, Neubewertung der Homosexualität, moralische Unbedenklichkeit der Verwendung von künstlichen Verhütungsmitteln, Akzeptanz außerehelichen Geschlechtsverkehrs, positive Einstellung zu nichtehelichen Partnerschaften usw. Diese Theologen und diese Organisationen à la „Wir sind Kirche“ oder „Zentralkomitee der […]

Alte Messe an Mariä Himmelfahrt im Erzbistum Hamburg

P. Markus Rindler FSSP zelebriert gesungenes Amt in St. Bonifatius in Kronshagen bei Kiel.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 1. August 2015 um 09:16 Uhr
Alte Messe - Manipel

Kronshagen (kathnews). Am 15. August, dem Fest Mariä Himmelfahrt, zelebriert Pater Markus Rindler FSSP ein gesungenes Amt in der Kirche St. Bonifatius in Kronshagen bei Kiel. St. Bonifatius ist ein Messstandort im Erzbistum Hamburg, der es den Gläubigen ermöglicht regelmäßig die hl. Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus, gemäß dem Motu Proprio Summorum […]

Eine Klosterstraße ohne Kloster

Schließung der Schwesternkommunität in Schwerin.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 26. Juli 2015 um 11:53 Uhr

Schwerin (kathnews/Ebst. Hamburg/Neue Kirchenzeitung). Die Schwesternkommunität in der Klosterstraße in Schwerin ist geschlossen. Seit 1939 waren zahlreiche Ordensfrauen als Gemeindeschwestern oder Krankenschwestern von dort aus tätig und prägten über Jahrzehnte das Bild der Schweriner Innenstadt. Die beiden Letzten, Schwester Emanuela (68) und Schwester Ehrentrud (81), wurden am vergangenen Sonntag von Propst Horst Eberlein verabschiedet. Beide […]

Erzbischof Heße: „Pallium für Diaspora wichtig“

Hamburgs Erzbischof im Gespräch mit Radio Vatikan.
Erstellt von Radio Vatikan am 28. Juni 2015 um 18:25 Uhr

Hamburg/Vatikan (kathnews/RV). Am Montag bekommen drei deutsche Erzbischöfe in Rom ihr Pallium überreicht. Einer von ihnen ist der neue Erzbischof von Hamburg Stefan Heße. Für ihn ist das Pallium gerade in der Diaspora wichtig, um die Gemeinschaft mit Rom und dem Papst zu unterstreichen, sagte uns der Erzbischof, der am Samstag auch einen Abstecher zu […]

Jaschke wirbt für Rehabilitierung von Ketzer Jan Hus

Ökumenische Gedenkfeier in Hamburg.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 14. Juni 2015 um 08:45 Uhr
St. Marien-Dom, Hamburg

Hamburg (kathnews/KNA). Der Hamburger Weihbischof Hans-Jochen Jaschke hat den böhmischen Reformator Jan Hus (um 1369-1415) gewürdigt. „Es ist höchste Zeit und ein wichtiges Zeichen, dass unsere Kirche Jan Hus als glaubwürdige christliche Persönlichkeit anerkennt!“ Das sagte Jaschke am Samstag in Hamburg bei einer ökumenischen Gedenkfeier aus Anlass von Hus‘ 600. Todestag. Es gelte, ihm Gerechtigkeit […]