Kirchenaustritt

Bundesverwaltungsgericht Leipzig „spielt Ball zurĂŒck“

Was das Urteil vom 26. September 2012 theologisch und kirchenrechtlich bedeutet. Ein Kommentar von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 27. September 2012 um 20:38 Uhr
Banknoten

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes Leipzig ist ein teilweiser Kirchenaustritt aus einer Religionsgemeinschaft, die in der Bundesrepublik Deutschland den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts genießt, staatskirchenrechtlich nicht möglich. Das heißt, dass es nicht möglich ist, eine solche Religionsgemeinschaft nur in ihrer Eigenschaft als Körperschaft des öffentlichen Rechtes zu verlassen, ihr aber als Glaubensgemeinschaft weiterhin […]

„Einigkeit und Recht und Freiheit“. Weitere Gedanken ĂŒber Kirchensteuer und Kirchenaustritt in Deutschland

Ein Kommentar von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 27. September 2012 um 13:42 Uhr
Banknoten

Erzbischof Robert Zolltisch hat als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz deren Allgemeines Dekret zum Kirchenaustritt vom 20. September 2012, das am Montag dieser Woche rechtskrĂ€ftig geworden ist, gegen Kritik in Schutz genommen (kathnews hat berichtet). Diese Kritik war so breit und einhellig, dass sie ein erstes Stichwort gibt: Einigkeit Die Kritik an diesem Dokument ist eine […]

Kritik an Dekret zum Kirchenaustritt zurĂŒckgewiesen

Erzbischof Zollitsch reagiert auf empörte und austrittswillige Katholiken.
Erstellt von Radio Vatikan am 25. September 2012 um 17:04 Uhr
Erzbischof Dr. Zollitsch

Fulda (kathnews/RV). Die deutschen Bischöfe haben VorwĂŒrfe gegen ihr am Montag in Kraft getretenes Dekret zum Kirchenaustritt zurĂŒckgewiesen. Wenn kĂŒnftig alle Ausgetretenen per Brief zum GesprĂ€ch eingeladen und ĂŒber die Konsequenzen des Austritts informiert wĂŒrden, handele es sich keinesfalls um eine DrohgebĂ€rde, sagte der Konferenzvorsitzende, Erzbischof Robert Zollitsch, am Montag zum Auftakt der Herbstvollversammlung der […]

Einige Überlegungen zum Kirchenaustritt in Deutschland

Ein Kommentar von Clemens Victor Oldendorf.
Erstellt von Clemens Victor Oldendorf am 23. September 2012 um 12:32 Uhr
Banknoten

In seinem kathnews-Beitrag „Deutsche Bischofskonferenz erlĂ€sst Allgemeines Dekret zum Kirchenaustritt“ hat der Kirchenrechtler Dr. Gero P. Weishaupt gleich nach Bekanntwerden des Dekretes am 20. September 2012 in dankenswerter und ĂŒbersichtlicher Weise die mit dem Dekret entstandene juristische und kanonistische Sachlage dargestellt und auch noch einmal aufgezeigt, was seit der authentischen ErklĂ€rung des PĂ€pstlichen Rates fĂŒr […]

Deutsche Bischofkonferenz erlÀsst Allgemeines Dekret zum Kirchenaustritt

Eine kirchenrechtliche ErlÀuterung von Dr. iur. can. Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 20. September 2012 um 22:22 Uhr
Dr. Gero P. Weishaupt

Am 13. MĂ€rz 2006 veröffentlichte der PĂ€pstliche Rat fĂŒr die Gesetzestexte, ohne die Absicht zu haben, das deutsche Kirchensteuersystem zu Ă€ndern oder in Frage zu stellen, eine authentische ErklĂ€rung des formalen Aktes eines Kirchenaustrittes (actus formalis defectionis ab Ecclesia). Bedingungen fĂŒr einen Kirchenaustritt Damit ein formaler Akt vorliegt, mĂŒssen folgende drei Bedingungen zusammen erfĂŒllt sein: […]

Churer Bischof zum Kirchensteuer-Urteil

Steuern nicht die einzige Form, die materielle SolidaritÀt mit der Kirche zu leben.
Erstellt von Radio Vatikan am 24. August 2012 um 10:30 Uhr
Banknoten

Chur (kathnews/RV). Die Gemeinschaft mit der katholischen Kirche in der Schweiz ist an kein Finanzierungssystem gebunden. Daran erinnert der Bischof von Chur, Vitus Huonder, in einer Medienmitteilung von diesem Donnerstag. Er ging damit auf das Bundesgerichtsurteil vom 9. Juli ein, bei der einer Frau aus Luzern das Recht zugesprochen wurde, Katholikin bleiben zu können, obwohl […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

DatenschutzerklÀrung