Vatileaks

Vatileaks II: Priester tritt Haftstrafe im Vatikan an

Komplizin kommt mit Haft auf Bewährung davon.
Erstellt von Radio Vatikan am 31. August 2016 um 09:53 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Der spanische Priester Lucio Angel Vallejo Balda hat im Vatikan seine Haftstrafe angetreten. Als frĂĽherer Sekretär der Präfektur fĂĽr Wirtschaftsangelegenheiten des Heiligen Stuhls war er im Juli wegen der Weitergabe interner Vatikan-Dokumente zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Vergangene Woche wurde der Rechtspruch des vatikanischen Tribunals rechtskräftig. Vallejo Balda sitzt seit 22. August […]

Kardinal MĂĽller: Modernisten wollen spalten

Veröffentlichung des privaten Briefes an den Papst ein neues „Vatileaks“.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 13. Oktober 2015 um 23:32 Uhr
Kardinal MĂĽller

Vatikan (kathnews). In einem Gespräch mit der italienischen Tageszeitung „Corriere della Sera“ (Ausgabe vom 13. Oktober 2015) bestätigte Kardinal Gerhard MĂĽller, dass progressistische Kreise auf der Familiensynode spalterisch wirken wĂĽrden. Es gäbe Personen, die meinten, dass der Papst von Wölfen umzingelt sei. Damit bezog sich Kardinal MĂĽller, ohne ihn zu nennen, auf den linken italienischen […]

„Eine feste Moral soll Euch leiten“

Papst Benedikt XVI. dankt Vatikangendarmerie.
Erstellt von Radio Vatikan am 13. Januar 2013 um 10:20 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/RV). „Fast täglich treffe ich einen von Euch an den verschiedensten Orten und kann mich persönlich von eurer professionellen Arbeit ĂĽberzeugen, die ihr zum Schutz des Papstes und aller im Vatikanstaat ausĂĽbt.“ Mit diesen Worten hat Papst Benedikt XVI. am Freitagabend der Vatikangendarmerie fĂĽr ihren Einsatz gedankt. Der Wach- und Kontrolldienst sei wichtig und […]

RĂĽckblick auf das Jahr des Papstes

ProgrammankĂĽndigung des Bayerischen Rundfunks.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. Dezember 2012 um 22:49 Uhr
Papst Benedikt XVI.

MĂĽnchen (kathnews/RV). Unter dem Titel „Das Jahr des Papstes“ strahlt das Bayerische Fernsehen am 1. Januar um 11.40 Uhr einen RĂĽckblick auf die Ereignisse rund um Benedikt XVI. im Jahr 2012 aus. Claus Singer hat die groĂźen Ereignisse zusammengefasst. Dazu gehörten der 85. Geburtstag des Papstes sowie seine Reisen nach Mexiko, Kuba und in den […]

Keine Suche nach Sündenböcken

Laufende Ermittlungen gegen Paolo Gabriele hinsichtlich Vatileaks.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. Juni 2012 um 11:56 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Paolo Gabriele ist „kein SĂĽndenbock“: Das hat Vatikansprecher Federico Lombardi an diesem Montag vor Journalisten erklärt. Der frĂĽhere Kammerdiener von Papst Benedikt sei zu Recht in Untersuchungshaft: „Wir haben ein konkretes Element gefunden und wollen jetzt die eventuellen Verantwortlichkeiten ĂĽber seine Person hinaus wissen.“ Die Ermittlungen in Sachen Dokumentendiebstahl im Vatikan gingen „mit […]

„Gott ist auch in diesen stürmischen Zeiten anwesend“

Heiliger Vater beim Weltfamilientreffen in Mailand.
Erstellt von Radio Vatikan am 4. Juni 2012 um 22:53 Uhr
Papst Benedikt

Vatikan (kathnews/RV). Auch wenn das Schiff Petri, also die Kirche, derzeit in unruhigen Gewässern fährt: Der Herr ist anwesend, er lebt, er hat die „Regierung der Welt in der Hand“. Mit diesen Worten hat Papst Benedikt XVI. sich am Sonntag an Kardinäle, Bischöfe und einige Familien gewandt. Das Kirchenoberhaupt sprach frei eine kurze Tischrede beim […]

„Großes Mitgefühl mit dem Papst“

Deutscher Botschafter bezeichnet „Vatileaks“-Affäre als schwere Prüfung.
Erstellt von Radio Vatikan am 1. Juni 2012 um 14:41 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnes/RV). Die sogenannte „Vatileaks“-Affäre wird natĂĽrlich auch von den Diplomaten aus aller Welt beobachtet, die beim Vatikan akkreditiert sind. Reinhard Schweppe ist seit 2011 deutscher Botschafter beim Heiligen Stuhl. Er sagte uns an diesem Donnerstag: „Ich habe groĂźes MitgefĂĽhl mit dem, was im Vatikan passiert ist; der Heilige Vater, seine Mitarbeiter und der Vatikan […]

Kardinäle bekräftigen ihre Treue zum Papst

Formelle Ermittlungen gegen den Kammerdiener des Heiligen Vaters halten an.
Erstellt von Radio Vatikan am 1. Juni 2012 um 14:31 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Angesichts der Kreise, die die sogenannte Vatileaks-Affäre zieht, bekräftigen viele italienische Kardinäle in den Medien ihre Treue zu Papst Benedikt. „Lassen wir den Papst in Ruhe – er wird nicht zurĂĽcktreten, warum sollte er auch“: Das erklärte Kardinal Ersilio Tonini in einem Zeitungsinterview. „Ich verstehe nicht, warum derzeit irgendwelche Schlaumeier mit Dreck werfen“, […]

„Wille zur Wahrheit“

Vatikansprecher Lombardi ĂĽber Weitergabe vertraulicher Vatikandokumente.
Erstellt von Radio Vatikan am 31. Mai 2012 um 08:53 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Der Vatikan will in der Affäre um die Weitergabe vertraulicher Vatikandokumente eine schnelle Wahrheitsfindung. Das sagte Vatikansprecher Pater Federico Lombardi in einer Pressekonferenz an diesem Mittwoch. In diesem Kontext sind wohl auch die eng getakteten Pressekonferenzen und Erklärungen zum als „Vatileaks“ in den Medien gehandelten Fall einzuordnen. Auch fĂĽr ihn als Pressesprecher bringe […]

Schlagwörter: , , , ,