Schöpfung

Gaudium et spes. Artikel 12: Die Würde der menschlichen Person

Das umfangreichste Dokument des Zweiten Vatikanischen Konzils.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 2. Februar 2013 um 13:09 Uhr
Vaticanum II, Konzilseröffnung

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Mit den Worten „Gaudium et spes“ beginnt das umfangreichste Dokument des Zweiten Vatikanischen Konzils; es zählt 93 Artikel. Gaudium et spes ist eine Konstitution und gehört folglich zu den zentralen Texten des Konzils. Auf diese Konstitution müssen das Dekret über die modernen Kommunikationensmittel (Inter mirifica) und die drei Erklärungen über […]

Patriarch mahnt zu mehr grünem Gewissen

Bartholomaios I. fordert verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. September 2012 um 09:25 Uhr

Konstantinopel (kathnews/RV). Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomaios I., hat neuerlich zu mehr Verantwortung im Umgang mit der Schöpfung gemahnt. Bartholomaios, der als „der grüne Patriarch“ gilt, rief in einer Enzyklika dazu auf, den „exzessiven Verbrauch der natürlichen Ressourcen und die daraus folgende Zerstörung des Gleichgewichts der Umwelt“ zu vermeiden. Das Lehrschreiben erschien zum Beginn […]