Pegida

HĂĽter des Doms – mit und ohne Licht

Kölns Dompropst Feldhoff feiert sein Goldenes Priesterjubiläum und nimmt Abschied.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 6. Februar 2015 um 12:59 Uhr

Köln (kathnews/KNA). Das war noch einmal so ein richtiger Feldhoff: die Dom-Beleuchtung auszuschalten und die Pegida-Kögida-Leute einfach im Dunkeln stehen lassen. Die Protestaktion bewies einmal mehr die Originalität des Kölner Dompropstes Norbert Feldhoff. Wegen der „Licht aus“-Aktion musste er einen ganzen Tag lang Reporterfragen beantworten – auch aus dem Ausland. Allein diese Episode zeigt, dass […]

AfD-Sprecher kritisiert Kirchen und zitiert Martin Luther

Konrad Adam im Interview mit dem Münchner Magazin „Focus".
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 10. Januar 2015 um 19:41 Uhr
Dr. Martin Luther

MĂĽnchen (kathnews/KNA). AfD-Vorstand Konrad Adam hat Kirchen und Gewerkschaften wegen ihres Engagements gegen Pegida kritisiert. Sie wären „gut beraten, nicht mit dem Finger auf andere zu zeigen“, sagte Adam im Interview mit dem MĂĽnchner Magazin „Focus“. Diese Institutionen mĂĽssten sich fragen, ob und was sie selbst zum Auseinanderfallen der Gesellschaft beigetragen haben könnten. Als Protestant […]

Schlagwörter: , , , ,

Gericht verbietet DĂĽsseldorfer OB Aufruf gegen „Pegida“

Ein Amtsträger sei zur Neutralität verpflichtet, so die Richter.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 9. Januar 2015 um 21:35 Uhr
Marsch fĂĽr das Leben

DĂĽsseldorf (kathnews/WDR). Der DĂĽsseldorfer OberbĂĽrgermeister Thomas Geisel (SPD) darf nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts nicht zu Protesten gegen eine Demonstration der islamkritischen „Pegida“-Bewegung aufrufen. Entsprechende Texte auf der Internetseite der Stadt mĂĽssten entfernt werden, so das Gericht am Freitag. Als Amtsträger sei er zur Neutralität verpflichtet, stellten die Richter in einer Eilentscheidung fest. Dieser war auf […]

Schlagwörter: , ,

Kölner Dom knipst Pegida das Licht aus

Nach beschämenden Demonstrationen ein überfälliges Signal.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 30. Dezember 2014 um 23:21 Uhr

Köln (kathnews/KNA). Das Erzbistum Köln setzt ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit: Während der fĂĽr 5. Januar angekĂĽndigten „Pegida“-Demonstration wird der Dom nicht beleuchtet. Das teilte das von Kardinal Reinhard Maria Woelki geleitete Erzbistum am Dienstag in Köln mit. „Die Hohe Domkirche möchte keine Kulisse fĂĽr diese Demonstration bieten“, sagte Dompropst Norbert Feldhoff. Nach den „beschämenden Demonstrationen“ […]

Zentralrat der Muslime: Pegida sucht Sündenböcke

Ă„ngste werden instrumentalisiert.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 17. Dezember 2014 um 14:06 Uhr
Sultan Ahmed Moschee

MĂĽnchen (kathnews/KNA). Nach Ansicht des Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime, zeigt die Pegida-Bewegung die Angst der Menschen vor der Zukunft. Sie sorgten sich um ihren Arbeitsplatz und suchten dafĂĽr SĂĽndenböcke, sagte Mazyek dem Bayerischen Rundfunk (BR) in MĂĽnchen. Bewegungen wie Pegida versuchten, solche Ă„ngste zu instrumentalisieren. Die Pflicht der Politik sei es deshalb, hier besser mit […]

Schlagwörter: , , , ,