London

Papst „tief betrĂŒbt“ ĂŒber Anschlag in London

Heiliger Vater bekundet seine Anteilnahme per Telegramm.
Erstellt von Radio Vatikan am 23. MĂ€rz 2017 um 20:02 Uhr
Petersdom

Vatikan/London (kathnews/RV). Papst Franziskus hat sich bestĂŒrzt ĂŒber das Attentat in London gezeigt. Er sei „tief betrĂŒbt“ ĂŒber die Nachricht von Toten und Verletzten in Folge des Angriffs im Zentrum Londons, so der Papst in einem Telegramm von diesem Donnerstag, das an den Vorsitzenden der Bischofskonferenz von England und Wales Kardinal Vincent Nichols adressiert ist. […]

Schlagwörter: , , , ,

450 Jahre nach anglikanischem Schisma wieder eine Vesper nach dem katholisch lateinischen Ritus

Gottesdienst in der Königlichen Kapelle von Hampton Court Palace in London dem Heiligen Johannes dem TÀufer gewidmet.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. Februar 2016 um 14:50 Uhr
Kreuzigung Christi

London (kathnews/RV). Mehr als 450 Jahre nach dem anglikanischen Schisma wird in der Königlichen Kapelle von Hampton Court Palace in London wieder eine Vesper nach dem katholischen lateinischen Ritus gefeiert. Das historische Ereignis wurde ermöglicht durch die BemĂŒhungen zweier Stiftungen, der Genesis Foundation und der Choral Foundation, die sich dem Schutz der Kunst und der […]

Neuer Messritus fĂŒr frĂŒhere Anglikaner hat Premiere

Wirken Benedikts XVI. trÀgt weiterhin reiche Frucht.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 10. Oktober 2013 um 20:50 Uhr
Kelch

London (kathnews/KNA). Am Donnerstagabend wird in London die erste katholische Messe nach einem neu geschaffenen Ritus fĂŒr ĂŒbergetretene Anglikaner gefeiert. Der Gottesdienst findet in einer Pfarrkirche in Soho im Herzen Londons statt, wie das Personalordinariat „Our Lady of Walsingham“ mitteilte. Der neue Ritus adaptiere Vorschriften „zur Feier des Abendmahls oder der Heiligen Kommunion“ aus dem […]

Paralympics kein „AnhĂ€ngsel“ der Sommerspiele

Olympiapfarrer SchĂŒtt im Interview mit dem MĂŒnchner Kirchenradio.
Erstellt von Radio Vatikan am 30. August 2012 um 23:01 Uhr
Tower Bridge

MĂŒnchen/London (kathnews/RV). Die Paralympics in London sind keineswegs ein „AnhĂ€ngsel“ der Olympischen Sommerspiele. Das sagte der katholische Olympiapfarrer Hans-Gerd SchĂŒtt dem MĂŒnchner Kirchenradio. Allerdings gebe es auch bei den Spielen fĂŒr behinderte Sportler durchaus die Gefahr der Kommerzialisierung und Manipulation. Die „Mitleidsschiene“ spiele bei den Paralympics lĂ€ngst keine Rolle mehr, so SchĂŒtt. Es sei ein […]

Neue Übersetzung des Messbuches tritt in Kraft

Liturgische Texte in englischer Sprache stÀrker an lateinische Vorlage angelehnt.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. November 2011 um 10:28 Uhr
Tower Bridge

London (kathnews/RV). Die katholische Kirche in den englischsprachigen LĂ€ndern fĂŒhrt zum ersten Advent ein neues Messbuch ein. Medien und Bischofskonferenzen stimmen die Katholiken derzeit auf die NeuĂŒbersetzung ein. Die neuen liturgischen Texte, die sich stĂ€rker an die lateinische Vorlage anlehnen, werden von Samstagabend an verwendet. Der Vatikan hatte 2001 Richtlinien fĂŒr NeuĂŒbersetzungen der gottesdienstlichen Texte […]

Großbritannien: Gebrauch des römischen Messbuchs

Bischof von London aufgrund der Zelebrationsabsichten seiner Priester beunruhigt.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. November 2011 um 13:08 Uhr
Tower Bridge

London (kathnews/RV). Weil anglikanische Geistliche das neue römisch-katholische Messbuch verwenden wollen, drohen Verstimmungen in der anglikanischen Kirche von London. Bischof Richard Chartres erklĂ€rte am Samstag, er habe „mit einiger BestĂŒrzung“ von der Absicht mancher seiner Priester erfahren, vom ersten Advent an nach dem römischen Messbuch zu zelebrieren. Die englische NeuĂŒbersetzung der liturgischen Texte wird in […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. DatenschutzerklÀrung