Glocke

Erfurter Gloriosa neu intoniert

Blitzeinschlag im Mittelturm des Erfurter Domes zerstört Steuergerät.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 21. Juni 2014 um 09:14 Uhr
Augustinerkirche in Erfurt

Erfurt (kathnews/KNA). Die größte frei schwingende mittelalterliche Glocke der Welt, die Erfurter Gloriosa, musste neu intoniert werden. An diesem Donnerstag läutete sie deshalb nachmittags „in eigener Sache“, wie das Bistum Erfurt am Mittwoch ankĂĽndigte. Grund dafĂĽr ist das heftige Gewitter am Mittwoch vergangener Woche. Durch einen Blitzeinschlag im Mittelturm des Erfurter Domes kam es zu […]

Schlagwörter: , , , ,

Taube Ohren fĂĽr den Ruf des Herrn

Lübecks Kultursenatorin Borns stört Glockengeläut.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. Oktober 2011 um 12:28 Uhr

LĂĽbeck (kathnews). Derzeit erfährt LĂĽbecks Kultursenatorin Annette Borns (SPD) heftigsten Gegenwind. Hintergrund ist ihr Facebook-Eintrag mit einer Kritik am sonntäglichen Glockengeläut in der Hansestadt: „Domgeläut. Vorbei der Schlaf. Muss das wirklich um 8 Uhr jeden Sonntag sein.“ Die evangelische Pastorin im Dom zu LĂĽbeck, Margit Wegner, zeigt kein Verständnis fĂĽr die Kritik der SPD-Politikerin. Gerade eine Kultursenatorin mĂĽsse mehr […]

„Decke Pitter“ zum Weihnachtsfest wieder einsatzbereit

Neuer Klöppel für die größte freischwingende Glocke der Welt geschmiedet.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 11. Oktober 2011 um 11:38 Uhr

Köln (kathnews). Ausgerechnet am 6. Januar dieses Jahres, dem Dreikönigstag, verstummte die St. Petersglocke des Kölner Doms. Kurz vor Beginn des Hochamtes in der gotischen Kathedrale, auf deren Hochalter der Dreikönigsschrein thront, zerbrach im Glockenturm der knapp 800 Kilogramm schwere Klöppel in zwei Teile. Untersuchungen der Fachhochschule Kempten hatten ergeben, dass der alte Klöppel zu […]