Angelus

Benedikt XVI.: „Menschheit in Christus zu Gott erhoben“

Heiliger Vater betet den Angelus in Rom.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Mai 2012 um 22:14 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Papst Benedikt XVI. ist beim Mittagsgebet an diesem Sonntag auf das Hochfest Christi Himmelfahrt eingegangen, das in vielen Ländern der Welt erst an diesem Sonntag gefeiert wird. Der Aufstieg des Herrn sei der „letzte Akt der Befreiung vom Joch der SĂĽnde“, sagte der Papst beim „Regina Caeli“ auf dem Petersplatz: „Der Aufstieg des […]

Schlagwörter: , ,

Regina Caeli: Eins mit Jesus Christus!

Geistliche Frucht nur in Verbindung mit dem Herrn.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. Mai 2012 um 09:27 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Christus als der Weinstock, Gottvater als der Winzer und die Christen als die Reben. Ăśber dieses biblische Bild aus dem Tagesevangelium hat Benedikt XVI. beim sonntäglichen Mittagsgebet meditiert. Beim „Regina Caeli“ auf dem Petersplatz ermutigte er die Gläubigen, mit dem Herrn verbunden zu bleiben. Nur so könnten sie geistliche Frucht bringen. Das widerspreche […]

Papst betet fĂĽr die Opfer in Madagaskar

Der Heilige Vater betete den Angelus in Rom.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. März 2012 um 18:39 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Papst Benedikt XVI. betet fĂĽr die Opfer der Naturkatastrophen in Madagaskar. Bei mehreren TropenstĂĽrmen innerhalb weniger Tage waren mindestens 100 Menschen im SĂĽdosten der Insel ums Leben gekommen, mehrere Hunderttausend Menschen wurden obdachlos. Wörtlich sagte Benedikt beim Angelusgebet am Sonntag: „Ich denke an die liebe Bevölkerung von Madagaskar, die kĂĽrzlich von heftigen Naturkatastrophen […]

Schlagwörter: , , , ,

Die Freundschaft mit Gott vertiefen

Papst Benedikt XVI. ruft zum öffentlichen Bekenntnis des Glaubens auf.
Erstellt von Radio Vatikan am 4. März 2012 um 23:07 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Der Papst empfiehlt den Christen, in der Fastenzeit „täglich einen Moment fĂĽrs Gebet und fĂĽr das Bibellesen freizuhalten“. Das sagte er an diesem Zweiten Fastensonntag „Reminiszere“ beim Angelusgebet am Petersplatz. „Schämt euch nicht dafĂĽr, Christen zu sein und euren Glauben dort zu leben, wo ihr wohnt und arbeitet.“ „Die Fastenzeit bietet uns eine […]

Papst bittet um Gebet für neue Kardinäle

Kardinalsernennungen bei Angelusgebet thematisiert.
Erstellt von Radio Vatikan am 19. Februar 2012 um 22:13 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Das Konsistorium war auch beim Angelusgebet ein Thema: Alle Gläubigen sollen fĂĽr die 22 neuen Kardinäle beten. Dazu ruft Benedikt XVI. auf. Die „Senatoren der Kirche“ hätten einen wichtigen Dienst fĂĽr die Kirchenleitung ĂĽbernommen und mĂĽssten den Papst bei der FĂĽhrung der Universalkirche unterstĂĽtzen, sagte er am Sonntagmittag auf dem Petersplatz. Notfalls mĂĽssten […]

Angelus trotz Schnee und Eis

Benedikt XVI. betete den "Engel des Herrn".
Erstellt von Radio Vatikan am 5. Februar 2012 um 22:28 Uhr
Petersdom

Schnee und Eis haben den Papst nicht daran gehindert, an diesem Sonntag sein Mittagsgebet auf dem Petersplatz zu halten. Ein Schneeräumer hatte die „Piazza San Pietro“, die seit Mitte der achtziger Jahre nicht mehr so verschneit gewesen war, am frĂĽhen Morgen freigeräumt; trotzdem war es stellenweise noch glatt auf dem Platz. Der Schnee sei ja […]

Schlagwörter: , , ,

„Kraft der Veränderung im Glauben erkennen“

Benedikt XVI. betete den Angelus am heutigen Sonntag.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. Januar 2012 um 21:21 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Glauben verändert, und diese Erkenntnis kann zur Einheit der Christen beitragen. Diese Botschaft hat der Papst Christen anlässlich der Gebetswoche fĂĽr die Einheit der Christen mit auf den Weg gegeben: „Die Kraft der Veränderung im Glauben an Jesus Christus anzuerkennen und anzunehmen unterstĂĽtzt die Christen auch in ihrer Suche nach voller Einheit“, sagte Benedikt XVI. […]

Schlagwörter: , , ,

Angelus: Christsein ist Begegnung

Der Heilige Vater betete den Angelus.
Erstellt von Radio Vatikan am 15. Januar 2012 um 20:57 Uhr
Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/RV). Papst Benedikt XVI. hat beim Angelusgebet auf die Bedeutung von geistlichen FĂĽhrern in der Glaubensvermittlung hingewiesen. Eine besondere Bedeutung komme Eltern aber auch Priestern zu, die die jungen Menschen in ihrer Glaubensreifung förderten. Auf deutsch sagte der Papst:„Unser Christsein grĂĽndet nicht auf einer trockenen Theorie oder einer ĂĽberholten Tradition. Christsein heiĂźt Begegnung mit […]

Schlagwörter: , ,

Benedikt XVI.: „Hoffnung haben in unsicherer Zeit“

Der Heilige Vater betete den Angelus in Rom.
Erstellt von Radio Vatikan am 4. Dezember 2011 um 20:32 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Benedikt XVI. ermuntert zu einem „nĂĽchternen Lebensstil“ und zur „inneren Umkehr“. Das sagte er beim Angelusgebet an diesem Sonntag, wobei er auf das Evangelium ĂĽber Johannes den Täufer verwies. „In unserer Welt, die von Unsicherheit und Gewalt durchfahren wird, sollten wir keine Angst haben, in der Hoffnung zu leben“, so der Papst wörtlich. […]

Schlagwörter: , , ,

„Der Mensch, die denkende Pflanze“

Heiliger Vater appelliert zur Wachsamkeit im Glauben.
Erstellt von Radio Vatikan am 27. November 2011 um 21:27 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). FĂĽr die Kirche beginnt an diesem Sonntag ein neues Kirchenjahr: Daran hat Papst Benedikt XVI. bei seinem Angelusgebet erinnert. Das Kirchenjahr sei „ein neuer Weg des Glaubens, den wir innerhalb der christlichen Gemeinschaft leben, aber auch innerhalb der Weltgeschichte, um sie fĂĽr das Geheimnis Gottes zu öffnen, fĂĽr das Heil, das durch seine […]

Schlagwörter: , ,