Heiliges Jahr

Heiliges Jahr f├╝r Schweizergardisten im Petersdom

Vatikanischer Kardinalstaatssekret├Ąr Pietro Parolin leitet Wortgottesdienst.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 8. September 2016 um 13:04 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Die p├Ąpstliche Schweizergarde feiert an diesem Donnerstag um 18 Uhr im Petersdom das Heilige Jahr der Barmherzigkeit mit einem Wortgottesdienst. Geleitet wird die Feier vom vatikanischen Kardinalstaatssekret├Ąr Pietro Parolin, eine Teilnahme von Papst Franziskus ist gem├Ą├č Programm nicht vorgesehen. Die p├Ąpstliche Schweizergarde besteht als kleinste Armee der Welt aus 110 Mitgliedern, die f├╝r […]

Heiliges Jahr: Zahl der Rompilger stark gestiegen

Aktuell finden von Freitag bis zum Sonntag Heilig-Jahr-Feiern der Kranken statt.
Erstellt von Radio Vatikan am 9. Juni 2016 um 22:20 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Nach den Anlaufschwierigkeiten der ersten Monate zieht das Heilige Jahr der Barmherzigkeit jetzt immer mehr Pilger an. Das wurde an diesem Donnerstag im Vatikan bekannt. Der Organisator des ÔÇ×GiubileoÔÇť, Kurienerzbischof Rino Fisichella, sagte vor der Presse: ÔÇ×Bis zum heutigen Tag lag die Zahl der Pilger, die zum Heiligen Jahr nach Rom gekommen sind, […]

Es geht um mehr als die Beichte

Wie die Piusbruderschaft die Geste von Franziskus nutzt. Interview mit Pater Franz Schmidberger, Regens des Priesterseminars der Piusbruderschaft.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 17. Dezember 2015 um 22:58 Uhr
P. Franz Schmidberger

Das Interview f├╝hrte Anian Christoph Wimmer (CNA): Zaitzkofen (kathnews/CNA).┬áZum Jahr der Barmherzigkeit hat Papst Franziskus erkl├Ąrt, dass die Beichte der Piusbruderschaft ÔÇ×g├╝ltig und erlaubtÔÇŁ empfangen werden kann. Das Generalhaus der Priesterbruderschaft St. Pius X (FSSPX) dankte dem Heiligen Vater in einem Schreiben f├╝r ÔÇ×seine v├Ąterliche GesteÔÇŁ. Wie geht die FSSPX mit dieser Geste um? Antworten […]

Kurz vor dem Start des Heiligen Jahres

Bis zu 33 Millionen Pilger erwartet.
Erstellt von Radio Vatikan am 8. Dezember 2015 um 07:11 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/RV). Nein, keine Hammerschl├Ąge an die Heilige Pforte: Schon seit dem Heiligen Jahr 2000 ist das traditionelle Instrument der P├Ąpste f├╝r diesen Zweck, das H├Ąmmerchen, nicht mehr in Gebrauch. Stattdessen setzt die Papstliturgie auf Wort-Gesten. Am Dienstag gegen 8:30 Uhr werden in der Vorhalle von Sankt Peter zun├Ąchst Ausz├╝ge aus den vier wichtigsten Dokumenten […]

Benedikt XVI. kommt zum Start des Heiligen Jahres

Papst Franziskus zitiert seinen Vorg├Ąnger oft in Sachen Barmherzigkeit und Wahrheit.
Erstellt von Radio Vatikan am 6. Dezember 2015 um 22:32 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/RV). Der emeritierte Papst Benedikt XVI. wird bei der ├ľffnung der Heiligen Pforte am Dienstag auf dem Petersplatz anwesend sein. Im Vatikan wurde am Samstag bekannt, dass Benedikt die Einladung seines Nachfolgers Franziskus angenommen hat. Der emeritierte Papst wird in der Vorhalle des Petersdoms dabei sein, wenn Franziskus offiziell das Heilige Jahr der Barmherzigkeit […]

Warum Barmherzigkeit der Weg ist

Papst spricht ├╝ber das Gebot der Stunde f├╝r die Kirche.
Erstellt von Radio Vatikan am 3. Dezember 2015 um 09:37 Uhr
Heiligstes Herz Jesu

Vatikan (kathnews/RV). Papst Franziskus hat sich in einem Interview ├╝ber seinen besonderen Zugang zur Barmherzigkeit als Weg der Kirche ge├Ąu├čert. Er habe diesen Schwerpunkt seines Pontifikats keineswegs selbst erfunden, sagte der Papst im Gespr├Ąch mit ÔÇ×CredereÔÇť, der offiziellen Zeitung des Jubil├Ąums der Barmherzigkeit. Die Kirche falle manchmal selbst in Versuchung, ÔÇ×eine harte Linie zu fahrenÔÇť […]

Weihnachtsbaum am Petersplatz kommt aus Bayern

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wird 32 Meter hohe Fichte angeliefert.
Erstellt von Radio Vatikan am 17. November 2015 um 23:45 Uhr
Petersdom mit Weihnachtsbaum

Vatikan (kathnews/RV). Der Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz kommt wegen der Vorbereitungen f├╝r das Heilige Jahr, das am 8. Dezember startet, fr├╝her als ├╝blich. Das best├Ątigte der Vatikan an diesem Dienstag. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag soll die 32 Meter hohe Fichte aus Bayern (f├╝r den Transport wird der Baum auf 25 Meter verk├╝rzt) […]