Gotteshaus

Moderne Gotteshäuser sind wenig attraktiv

Der Dialog zwischen Kirche und Kunst steckt durch den Glaubensverfall in einer tiefen Krise.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 6. November 2021 um 17:28 Uhr
Bildquelle: Privatarchiv Oldendorf

Bad Schussenried (kathnews/FSSP). Der Eindruck drängt sich auf, dass neuere Gotteshäuser weniger anziehend auf Touristen wirken als Kirchen aus frĂĽheren Epochen. Zu dieser Schlussfolgerug gelangt Nicki Schaepen, Pfarrer und Kunsthistoriker. In einem Interview des Informationsblattes der Priesterbruderschaft St. Petrus beklagt der Pfarrer aus Bad Schussenried, einem Kurort bei Biberach in Baden WĂĽrttemberg, die tiefe Krise […]

Schlagwörter: , , , , ,

Bischof erläutert sein „Nein“ gegenüber Piusbruderschaft

Beziehung keine Ă–kumene, sondern kircheninterner Prozess.
Erstellt von Radio Vatikan am 5. Februar 2013 um 14:23 Uhr
Alte Messe - Manipel

Basel (kathnews/RV). Bischof Charles Morerod von Freiburg erklärt in einem Schreiben, warum er die Nutzung katholischer Kirchen in seinem Bistum durch die Piusbruderschaft verboten hat. Die schismatisch orientierte Bruderschaft sei kanonisch nach wie vor nicht in die Kirche eingebunden; vielmehr strebe sie nach einer Spaltung der katholischen Kirche. Bischof Morerod verweist auf ein Dekret der […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung