Glaubenskongregation

Papst Benedikts 90. Geburtstag fällt auf das Osterfest – Kardinal Müllers Würdigung

Papa emeritus feiert im kleinen Kreis.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 8. April 2017 um 09:56 Uhr
Papst Benedikt XVI.

Vatikan (kathnews/CF/RV). „In kleinem Kreis“ wird der emeritierte Papst Benedikt XVI. seinen 90. Geburtstag feiern – und dabei wird am Ostermontag, einen Tag nach dem runden Geburtstag, sicher auch Kardinal Gerhard MĂĽller nicht fehlen. Er ist Nachfolger Ratzingers im Amt des Präfekten der vatikanischen Glaubenskongregation – und kaum jemand kennt Benedikts Schriften so gut wie […]

Nein zu aktiver Sterbehilfe

Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation im Interview mit belgischer Zeitung „Tertio“.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. März 2017 um 09:13 Uhr
Kardinal MĂĽller

Vatikan (kathnews/RV/Tertio). „Schlimm“ und „traurig“: So kommentiert Kardinal Gerhard Ludwig MĂĽller die Tatsache, dass in Belgien aktive Sterbehilfe gesetzlich erlaubt ist und immer mehr Gruppen offensteht. Der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation betonte in einem Interview mit der belgischen Zeitung „Tertio“, das Leben sei ein Geschenk und stehe nicht in der VerfĂĽgung des Einzelnen. Wörtlich sagte […]

Kardinal Burke verbannt?

Kölner Kirchenzeitung: Spekulationen, Kardinal Raymond Burke sei in die Südsee verbannt worden, sind unhaltbar.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. Februar 2017 um 16:06 Uhr

Köln (kathnews). „Dass Kardinal Raymond Burke nun mit einem Missbrauchs-Prozess auf Guam beauftragt wurde, weil man ihn aus Rom abschieben wolle, …. klinge etwas fadenscheinig.“ Das schreibt Johannes Schidelko in der aktuellen Ausgabe der Kirchenzeitung fĂĽr das Erzbistum Köln. Er reagiert damit auf Spekulationen, wie sie vor allem in italienischen Medien lanciert worden sind und […]

Es geht nicht um die Zulassung von Frauen zur Diakonatsweihe

Papst Franziskus errichtet bei der Glaubenskongregation eine Studienkommission zu Diakoninnen.
Erstellt von Radio Vatikan am 2. August 2016 um 14:52 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Das Diakonat der Frau in der Urkirche soll wissenschaftlich noch einmal genau angesehen werden: das hatte Papst Franziskus am 12. Mai diesen Jahres bei einer Audienz fĂĽr Ordensfrauen die Einrichtungt dieser Kommission angekĂĽndigt. Jetzt ist es soweit, der Vatikan gab die Einrichtung einer Kommission zu diesem Zweck bekannt. Geleitet wird sie vom Sektretär […]

Bischof Schneiders Wort zu „Amoris Laetitia“ gibt Orientierung im Chaos

Papst oder Glaubenskongregation muss fĂĽr Klarheit sorgen.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 11. Mai 2016 um 13:41 Uhr
Weihbischof Athanasius Schneider

Kommentar von Mathias von Gersdorff: Wenige päpstliche Dokumente der letzten Jahrzehnte wurden derart häufig kommentiert, wie das Apostolische Schreiben „Amoris Laetitia“ von Papst Franziskus. Dieses Dokument ist das Ergebnis einer öffentlichen Debatte, die ĂĽber zwei Jahre anhielt. Diese Debatte nahm ihren Anfang mit einer Rede von Kardinal Walter Kasper, in welcher er die Zulassung von […]

Kardinal MĂĽller: Schwarzgeld-Story ist „Nonsens“

Präfekt der Glaubenskongregation wehrt sich gegen Vorwürfe.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 18. Dezember 2015 um 16:49 Uhr
Kardinal MĂĽller

MĂĽnchen (kathnews/katholisches.de). Kurienkardinal Gerhard Ludwig MĂĽller ist erneut Berichten ĂĽber eine angebliche schwarze Kasse in der von ihm geleiteten vatikanischen Glaubenskongregation entgegengetreten. In einem Interview mit dem Magazin „Focus“ wies er die am 9. Dezember von der „Bild“-Zeitung verbreitete Story als „Nonsens“ und „Verbreitung von dĂĽmmlichen GerĂĽchten“ zurĂĽck. Er stelle keine Vermutungen darĂĽber an, wer dahinter stecke, […]

Priester wegen Missbrauchs aus Klerikerstand entlassen

Papst Franziskus fährt wie sein Vorgänger eine klare Null-Toleranz-Linie.
Erstellt von Radio Vatikan am 1. August 2015 um 08:42 Uhr
Statue des hl. Petrus

Vatikan/WĂĽrzburg (kathnews/RV). Papst Franziskus hat einem Priester der Diözese WĂĽrzburg wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger mit sofortiger Wirkung alle Rechte und Pflichten entzogen, die mit dem Klerikerstand verbunden sind. Das gibt das Bistum WĂĽrzburg in einer Pressemitteilung bekannt. Damit ist der 75-jährige Priester, der zeitweise auch im Bistum Limburg und im Erzbistum Bamberg tätig war, aus […]

Vatikan geht strenger gegen Missbrauchsvertuscher vor

Neue Gerichtssektion für entsprechende Fälle bei Glaubenskongregation vorgesehen.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 10. Juni 2015 um 19:49 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/KNA). Papst Franziskus will konsequenter gegen Bischöfe vorgehen, die sexuellen Missbrauch durch Priester vertuschen. Er billigte eine Empfehlung des fĂĽr die Kurienreform zuständigen Kardinalsrats („K9-Rat“), wonach bei der Glaubenskongregation eine neue Gerichtssektion fĂĽr solche Fälle errichtet werden soll, wie Vatikansprecher Federico Lombardi am Mittwoch mitteilte. Die Anzeige dieser Delikte solle bei den fĂĽr Bischöfe […]

Papst Franziskus reist nicht nach Medjugorje

Vatikanische Untersuchungen der angeblichen Marienerscheinungen abgeschlossen.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 17. Mai 2015 um 08:40 Uhr
St. Jakobus, Medjugorje

Sarajewo/Medjugorje/Vatikan (kathnews/CF). Papst Franziskus wird bei seinem Besuch in Bosnien den angeblichen Marienerscheinungsort Medjugorje weder besuchen noch sich dazu äuĂźern. Das sagte der Erzbischof von Sarajewo, Kardinal Vinko Puljic, bei einer Pressekonferenz zur Vorbereitung der Papst-Visite im Juni. Puljic ging damit auf die Frage ein, welche Haltung der Vatikan zu Medjugorje habe, wo seit 33 […]

Papst Franziskus und Kardinal MĂĽller auf einer Linie – auch wenn es ein paar Kritiker aus Deutschland nicht wahrhaben wollen

Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre im Gespräch mit „Welt am Sonntag“.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 5. April 2015 um 23:38 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/KNA). Kurienkardinal Gerhard Ludwig MĂĽller hat laut eigenem Bekunden keine groĂźen Differenzen mit Papst Franziskus. NatĂĽrlich kenne auch der Papst die „Legenden aus den Medien, die ständig behaupten, wir wären unterschiedlicher Meinung“, sagte der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation der „Welt am Sonntag“. „Die Vorstellung, wir seien Kontrahenten, liefert den Journalisten natĂĽrlich unendlichen Stoff“, so […]