Dogmatik

Das Kirchenrecht als Ausfluß der Dogmatik

Ein Grundsatzkommentar von Mag. Michael Gurtner.
Erstellt von Mag. Michael Gurtner am 20. Februar 2012 um 21:16 Uhr

Vielfach wird das Kirchenrecht als solches kritisch beargwöhnt und als ein beinahe schon negativer Faktor dargestellt, welcher dem Evangelium Christi und dessen Liebesgebot widersprĂ€che. Es sei „hartherzig“ und „unbarmherzig“, so sagt man, und hĂ€tte in einer „Liebeskirche“ eigentlich nichts verloren. Damit wird jedoch eine Dimension verkannt, welche von fundamentaler Bedeutung fĂŒr die Kirche selbst ist […]

Schlagwörter: , ,

Im Ablaß manifestiert sich katholischer Heilsaltruismus

Ein Kommentar von Mag. theol. Michael Gurtner.
Erstellt von Mag. Michael Gurtner am 13. Februar 2012 um 15:32 Uhr
Petersdom

Ein immer wieder kehrendes Thema in Zeiten ökumenischer SensibilitĂ€t ist die Frage nach dem Ablaß, welcher anscheinend noch immer Stein des Anstoßes ist – nicht nur den Protestanten, sondern sogar manchen Katholiken. Meist ist eine ablehnende Haltung gegenĂŒber jenem Heilsinstrument entweder auf einer Unkenntnis der katholischen Lehre oder deren generellen Ablehnung beruhend, oder aber auf […]

Schlagwörter: , , , ,