Schick

Pontifikalamt in Stiftsbasilika Waldsassen

Festgottesdienst anlÀsslich der Vollversammlung der bayerischen Bischöfe.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 31. Januar 2013 um 14:47 Uhr
Basilika Waldsassen

Waldsassen (kathnews). Als „historisch“ einzuordnen ist der festliche Gottesdienst, welcher am Abend des 30. Januars in der Stiftsbasilka zu Waldsassen stattfand. Anlass des Großereignisses war die Vollversammlung der bayerischen Bischöfe in Waldsassen nahe der deutsch-tschechischen Grenze. 21 bayerische und tschechische Bischöfe feierten mit dem Regensburger Domkapitel, den Priestern und Diakonen des Dekanats Tirschenreuth sowie dem […]

Buß- und Bettag auf ökumenisch

Erzbischof Schick erinnert an Gemeinsamkeiten von Katholiken und Protestanten.
Erstellt von Radio Vatikan am 26. November 2012 um 16:34 Uhr
Erzbischof Schick

Hof (kathnews/RV). Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick plĂ€diert fĂŒr die WiedereinfĂŒhrung des Buß- und Bettags als gesetzlichen Feiertag. Der 1995 zur Finanzierung der Pflegeversicherung abgeschaffte evangelische Feiertag könnte kĂŒnftig ökumenisch begangen werden, schlug Schick am Montag vor der bayerischen evangelischen Landessynode in Hof vor. Zudem erinnerte er daran, dass evangelische und katholische Christen mehr verbinde […]

„Fehlentwicklungen seit dem Konzil korrigieren“

Erzbischof Schick bemÀngelt Vergessenheit der heiligen Beichte.
Erstellt von Radio Vatikan am 12. Oktober 2012 um 16:37 Uhr
Erzbischof Schick

Bamberg (kathnews/RV). Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick sieht Korrekturbedarf in der katholischen Kirche. Nach dem vor fĂŒnfzig Jahren eröffneten Zweiten Vatikanischen Konzil habe es manche Fehlentwicklungen gegeben, erklĂ€rte Schick am Donnerstag. Diese seien aber nicht durch das Konzil verursacht worden. So habe das Konzil keine neue Liturgie erfunden. Vielmehr habe es die Feier aller Gottesdienste […]