hl. Johannes Chrysostomus

Das Kreuz ist der Wille des Vaters, der Ruhm des Sohnes, der Jubel des Heiligen Geistes

Ă‚us einer Homilie des heiligen Johannes Chrysotomus zum Evangelium des 7. Ostersonntages (Lesejahr A). Text: Hom. In Illud Pater, si possibilie est: PG 51, 34-35). Ăśbersetzung: Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 28. Mai 2017 um 10:08 Uhr
Bildquelle: Patrimonium-Verlag

Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes (Jo 17, 1-11a) In jener Zeit sprach Jesus zu seinen JĂĽngern: 1erhob Jesus seine Augen zum Himmel und sprach: Vater, die Stunde ist da. Verherrliche deinen Sohn, damit der Sohn dich verherrlicht. 2Denn du hast ihm Macht ĂĽber alle Menschen gegeben, damit er allen, die du ihm gegeben hast, […]

Euer Licht soll leuchten vor den Menschen

Homilie des heiligen Johannes Chrysostomus zum Evangelium des fünften Sonntages im Jahreskreis, Lesejahr A in der sogenannten ordentlichen Form des Römischen Ritus. Text: PL 51.174 Übersetzung: Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 4. Februar 2017 um 14:33 Uhr
Sonne und Wolken

+ Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus (Mt 5, 13-16): In jener Zeit sprach Jesus zu seinen JĂĽngern: 13Ihr seid das Salz der Erde. Wenn das Salz seinen Geschmack verliert, womit kann man es wieder salzig machen? Es taugt zu nichts mehr; es wird weggeworfen und von den Leuten zertreten. 14Ihr seid das Licht der Welt. Eine […]

Johannes Chrysostomus – Glaube und alltägliches Leben gehören zusammen

Mit den Kirchenvätern beginnt der Weg der Kirche in der Geschichte. Katechesen von Papst Benedikt XVI. über die großen Denker der frühen Kirche. 13. September (und 27. Januar): Der hl. Johannes Chrysostomus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 12. September 2016 um 20:32 Uhr
Papst Benedikt XVI., Petersplatz

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Im Zeitraum vom 7. März 2007 und dem 27. Februar 2008 hielt Papst Benedikt XVI. im Rahmen seiner wöchentlichen Mittwochsaudienzen in Rom insgesamt 36 Katechesen ĂĽber Leben und Werk der Kirchenväter und Glaubenslehrer, beginnend von Clemens von Rom bis zu Augustinus von Hippo. Kathnews setzt seine Reihe ĂĽber „Leben und […]