Heiligung

In voluntate tua – In Deiner Macht ist das All unterworfen

Modell einer mystagogischen Einführung in die Liturgie vom 27. Sonntag im Jahreskreis nach der sog. ordentlichen Form des Römischen Ritus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. Oktober 2016 um 23:33 Uhr
Bildquelle: Sarto-Verlag

In Jesus Christus ist Gott uns nahe. Darum richtet die Kirche ihr Gebet an diesem Sonntag voll Vertrauen an ihn, der unser Vater ist. Wir erbitten Gottes Barmherzigkeit. Im Glauben wissen wir, dass Gott uns immer „mehr gibt, als wir verdienen“. Getröstet durch sein Wort und gestärkt durch den Leib seines Sohnes vollende Gott ins […]

Vatikanum II. Die Feier des Messopfers ist das Zentrum des priesterlichen Dienstes

Die Konzilsväter lehren mit Thomas von Aquin: Auf die Feier des Messopfers ist alles Tun und Wirken der Kirche ausgerichtet. Artikel 5 des Priesterdekretes „Presbyterorum Ordinis“.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 6. Februar 2016 um 13:05 Uhr
Alte Messe in St. Leonhard, Leonberg i.d. Oberpfalz

Einleitung von Gero P. Weishaupt: Der 5. Artikel im Priesterdekret Presbyterorum Ordinis des Zweiten Vatikanischen Konzils richtet das Augenmerk auf den Heiligungsdienst der Priester, das nach der Lehre des Konzils gemäß der Tradition der Inhalt des priesterlichen Amts im engeren Sinne ist. Durch die in der Weihe vermittelte besondere Teilhabe am Priestertum Christi feiern die […]

„Gott hat uns zur Heiligkeit berufen”

Ermahnungen im Auftrag Jesu.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 31. August 2013 um 12:12 Uhr
Jesus ĂĽbergibt Petrus die SchlĂĽssel zum Paradies

»Im ĂĽbrigen, BrĂĽder, bitten und ermahnen wir euch im Namen Jesu, des HERRN: Ihr habt von uns gelernt, wie ihr leben mĂĽsst, um Gott zu gefallen, und ihr lebt auch so; werdet darin noch vollkommener! Ihr wisst ja, welche Ermahnungen wir euch im Auftrag Jesu, des HERRN, gegeben haben. Das ist es, was Gott will: […]