Gemeinde

Überlegung zur „Privatmesse“

Von Mag. Alexander Fischer, Kaplan in den Pfarren Maria Anzbach und Eichgraben, Diözese St. Pölten, Österreich.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. Mai 2020 um 16:03 Uhr
Alte Messe

Was soll ich berichten von meinen Erfahrungen als Priester in den vergangenen Wochen? Ich könnte schreiben von organisatorischen Dingen, von GesprĂ€chen mit Pfarrangehörigen am Telefon, von den FreudentrĂ€nen in den Augen einer jungen Mutter, wĂ€hrend ich ihr nach Wochen die hl. Kommunion gespendet habe, von technischen Problemen beim facebook-Livestream oder vielem anderen. All das gibt […]

Was die Bibel den Bischöfen & Gemeinden vor 2000 Jahren ins Stammbuch schrieb

Ein Beitrag von Felizitas KĂŒble - Christliches Forum.
Erstellt von Felizitas KĂŒble am 1. November 2015 um 07:32 Uhr
Kreuzigung Christi

Gebt Acht auf euch und auf die ganze Herde, in der euch der Heilige Geist zu Bischöfen bestellt hat, damit ihr als Hirten fĂŒr die Kirche Gottes sorgt, die ER sich durch das Blut seines eigenen Sohnes erworben hat (Apg 20,28). Gebt Acht, dass euch niemand mit seiner Philosophie und falschen Lehre verfĂŒhrt, die sich […]

Das Tagesgebet drĂŒckt der Liturgie den Stempel auf

Philologisch genaue Analyse ist der Weg zum theologischen Sinngehalt. Zu zwei lesenswerten BĂ€ndchen von Alex Stock. Eine Buchrezension von Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 23. November 2014 um 22:06 Uhr
Missale Romanum

Die Messe des römischen Ritus in seinen beiden Ausdrucksformen kennt drei Gebete, die der Priester stellvertretend fĂŒr die feiernde Gemeinde an Gott richtet. Sie weden „PrĂ€sdialgebete“ genannt. Dazu gehört das „Tagesgebet“ (Collecta), das Gebet ĂŒber die Gaben (Oratio super oblata/Secreta) und das Schluss- bzw. Dankgebet nach der Kommunion (Postcommunio). „Der Priester spricht in diesen Gebeten […]