Ethikrat

Die CDL zur Stellungnahme des Deutschen Ethikrats

Gendiagnostik verstärkt Diskriminierung in unserem Land.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 5. Mai 2013 um 08:17 Uhr
Menschlicher Embryo

Berlin (kathnews/CF). Anläßlich der in Berlin vom Deutschen Ethikrat vorgestellten Stellungnahme “Die Zukunft der genetischen Diagnostik – von der Forschung in die klinische Anwendung” erklärt die Bundesvorsitzende der Christdemokraten fĂĽr das Leben (CDL), Mechthild Löhr: »Die Stellungnahme des Ethikrates zur Zukunft der genetischen Diagnostik bietet eine bemerkenswert breite Analyse und Zusammenfassung der dramatischen Entwicklungen in […]

„Sternenkinder“

Totgeborene zukĂĽnftig mit eigenem Namen im Personenstandsregister.
Erstellt von Radio Vatikan am 7. Februar 2013 um 09:09 Uhr
Embryo

Berlin (kathnews/RV). Eltern können totgeborene Kinder unter 500 Gramm kĂĽnftig mit eigenem Namen im Personenstandsregister eintragen lassen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedete der Bundestag am vergangenen Donnerstagabend. So können die sogenannten Sternenkinder auch normal bestattet werden. Bislang galten Totgeborene mit einem Gewicht unter 500 Gramm als Fehlgeburten und wurden personenstandsrechtlich nicht erfasst. Damit waren sie juristisch […]