Schlagwort-Archiv: Frauendiakonat

Das dreistufige Weiheamt muss eine Einheit bleiben

Angebliche Äußerungen von Papst Franziskus sorgen erneut für Unruhe in der Kirche. Lombardi stellte klar und relativierte.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 12. Mai 2016 um 22:59 Uhr
Kardinal Müller

Vatikan (kathnews). Vatikansprecher Federico Lombardi hat am späten Nachmittag Aussagen des Papstes über das Frauendiakonat relativiert. Es habe sich um eine spontane Äußerung von Franziskus gehandelt. Es gehe schlicht darum, die Rolle von weiblichen Diakonen in der frühen Kirche historisch zu untersuchen, so Lombardi. Kein Priestertum der Frau Es sei in diesem Zusammenhang daran erinnert, […]

Bischof gegen Frauendiakonat

Overbeck bekräftigt die Kirche sei an die Apostel gebunden.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. September 2012 um 19:11 Uhr
Priesterkragen

Essen (kathnews/RV). Der Essener katholische Bischof Franz-Josef Overbeck hat sich gegen das Diakonenamt für Frauen ausgesprochen. Dafür machte er am Donnerstagabend in Mülheim inhaltliche und historische Gründe geltend. Es gebe in der katholischen Kirche eigentlich nur ein Amt in der dreifachen Ausprägung Diakon – Priester – Bischof. „Wen man zu einem Amt zulässt, den muss […]