Ungarn

Es geht um die Gender-Kuh, nicht um den Schutz von Ehe und Familie

Bistum Trier kritisiert Pfarrer wegen seiner Solidarität mit Ungarns Jugendschutzgesetz. Von Felizitas Küble.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 16. Juli 2021 um 10:58 Uhr
Priesterkragen

Trier (kathnews/CF). Wenn katholische Zeitgeistliche gegen die Anordnung aus dem Vatikan rebellieren und Partnerschaften von gleichgeschlechtlichen Paaren öffentlich segnen, was in den letzten Monaten hierzulande hundertfach vorgekommen ist, dann fĂĽhrt das zu keinerlei Konsequenzen fĂĽr die – gelinde gesagt – „eigenwilligen“ Priester. Dasselbe gilt ähnlich fĂĽr jene Pfarrer, die ihre Kirche mit der Homosexuellen-Fahne „schmĂĽcken“, […]

Griechisch-katholische Kirche erhält mehr Eigenständigkeit

Papst ernennt unierte Ostkirche Ungarns zur sogenannten Metropolitankirche „sui iuris“.
Erstellt von Radio Vatikan am 22. März 2015 um 09:53 Uhr
Figur mit Kreuz

Vatikan (kathnews/RV). Die griechisch-katholische Kirche in dem osteuropäischen Land wird kĂĽnftig mehr Eigenständigkeit erhalten. Dazu hat Papst Franziskus diese mit Rom unierte Ostkirche Ungarns zu einer sogenannten Metropolitankirche „sui iuris“ ernannt, wie der Vatikan an diesem Freitag mitteilte. Bisher gab es einzig die Eparchie – also Diözese – Hajdudorog. Der bisherige Bischof FĂĽlöp Kocsis dieser […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung