Silvester I.

Vor 1700 Jahren trat Silvester I. sein Amt an

Ein Papst f├╝rs Jahresende. Von Burkhard J├╝rgens (KNA).
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 25. Januar 2014 um 10:00 Uhr

Bonn/Rom (kathnews/KNA). Eigentlich ist Silvester einer der Gro├čen der Geschichte: erster Papst nach der Christenverfolgung und – zumindest der Legende nach – Begr├╝nder der weltlichen Macht der P├Ąpste. Mitgestalter des Konzils von Nic├Ąa, Erbauer von Sankt Peter und dem Lateran in Rom. Alles vergessen, verstaubter Stoff f├╝r Gelehrte. Was ihn der Nachwelt im Ged├Ąchtnis h├Ąlt, […]

Papst Silvester I. und der Jahreswechsel

Die Wende von einer christenfeindlichen zu einer christenfreundlichen Staatspolitik.
Erstellt von Radio Vatikan am 31. Dezember 2012 um 18:36 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Der letzte Tag des Jahres hei├čt Silvester. Warum eigentlich? Der Name stammt von einem Papst und zwar Silvester I., der in der Mitte des 3. Jahrhunderts in Rom lebte. Da er am 31. Dezember 335 gestorben ist und sp├Ąter heiliggesprochen wurde, ist er Tagesheiliger am letzten Tag des Jahres. Sein Papstamt erlangte besondere […]