Predigtverbot

Vatikan hebt Predigtverbot fĂĽr islamkritischen Pfarrer auf

Kleruskongregation korrigiert Dekret von Bischof Felix Genn und unterscheidet zwischen Predigt- und Sprechverbot.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 13. Juli 2015 um 18:39 Uhr
Petersdom

MĂĽnster (kathnews/Chistopheruswerk). Am 20. Januar 2015 informierte der Bischof von MĂĽnster, Dr. Felix Genn, die Medien in einer öffentlichen Stellungnahme darĂĽber, daĂź er Pfarrer Paul Spätling aus Emmerich die Predigtvollmacht entzogen habe, weil der Geistliche sich am Abend zuvor bei einer Ansprache auf einer Pegida-Kundgebung in Duisburg islamkritisch geäuĂźert hatte. Nachdem der Oberhirte von MĂĽnster […]

Vatikan bekräftigt Predigtverbot für Laien

Papst Franziskus bezeichnet Predigt als PrĂĽfstein.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 12. Februar 2015 um 12:27 Uhr

Vatikan (kathnews/KNA). Der Vatikan will gegen „langweilige Predigten“ vorgehen. Dazu veröffentlichte er am Dienstag einen Leitfaden fĂĽr Priester, der Vorgaben und Ratschläge fĂĽr ihre Gestaltung in Gottesdiensten enthält. FĂĽr viele Gläubige entscheide heute eine interessante oder langweilige Predigt ĂĽber die Qualität des gesamten Gottesdienstes, sagte Kurienkardinal Robert Sarah bei der Vorstellung des sogenannten homiletischen Direktoriums. […]