Palliativmedizin

Gegen aktive Sterbehilfe und Beihilfe zur Selbsttötung

Katholische Frauengemeinschaft fĂĽr den Ausbau von Palliativmedizin.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 21. Juni 2014 um 08:58 Uhr
Kreuzigung Christi

Mainz (kathnews/KNA). FĂĽr einen Ausbau von Palliativmedizin und Hospizarbeit hat sich die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) ausgesprochen. Zwar gebe es die rechtlichen Rahmenbedingungen fĂĽr eine gute Begleitung und fĂĽr wirksame Schmerzbehandlung von Sterbenden, in der Praxis stĂĽnden aber nicht genĂĽgend geschulte Mediziner und Pflegekräfte sowie Einrichtungen zur VerfĂĽgung, kritisierte die kfd-Vorsitzende Maria Theresia Opladen am […]