Abstinenz

Karfreitag

Trauern und Fasten mit dem Blick auf Ostern.
Erstellt von Radio Vatikan am 18. April 2014 um 13:16 Uhr
Kreuzigung Christi

Vatikan (kathnews/RV/kipa). Am Karfreitag erinnern sich die Christen an den Kreuzestod von Jesus. Das Wort Karfreitag kommt vom althochdeutschen „kara“, das bedeutet „Wehklage“. In Rom leitet Papst Franziskus am Nachmittag einen von Stille und Ernst geprägten Gottesdienst im Petersdom. Eine Messe findet an diesem Tag nach katholischer Tradition nicht statt. Am Abend betet der Papst […]