Männer

Ausschluss von Frauen zum Priestertum ist endgültige und unfehlbare Lehre

In der Erkenntnis der geoffenbarten Wahrheit gibt es keinen Regress (Rückschritt), sondern nur einen Progress (Fortschritt). Der nächste Schritt wäre eine Dogmatisierung.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 1. Mai 2019 um 10:22 Uhr
Priesterkragen

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZDK) hat erneut die Forderung nach der Weihe von Frauen – auch der Priesterweihe – erhoben (siehe Vatican News). Die Priesterweihe von Frauen wurde von Papst Johannes Paul II. endgültig ausgeschlossen. Die Lehre sei vom päpstlichen Lehramt unfehlbar vorgetragen worden. Gemäß der einhelligen Lehre des Zweiten Vatikanischen Konzils über die […]

Nein zur Priesterweihe von Frauen ist endgültige Lehre

Präfekt der Glaubenskongregation Luis Ladaria bekräftigt, die Kirche ist an die Entscheidung des Herrn gebunden.
Erstellt von Felizitas Küble am 3. Juni 2018 um 11:30 Uhr
Heilige Weihe

Vatikan (kathnews/CF). Der Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, Luis Ladaria, hat in einem aktuellen Artikel bestätigt, dass das Nein zur Ordination von Frauen „endgültige Lehre“ sei. In seinem Schreiben „Die Endgültigkeit der Lehre von Ordinatio sacerdotalis in Bezug auf einige Zweifel“ schreibt der künftige Kardinal: Die Kirche wisse, dass die Unmöglichkeit der Frauenweihe zum […]