Ostdeutschland

OstbistĂŒmer fĂŒhren neues „Gotteslob“ am Sonntag ein

Ausgabe enthÀlt ostdeutschen Regionalteil von 200 Seiten.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 29. MĂ€rz 2014 um 12:09 Uhr
Das neue Gotteslob

Berlin (kathnews/KNA). Die fĂŒnf ostdeutschen BistĂŒmer fĂŒhren ihre Regionalausgabe des katholischen Gebet- und Gesangbuchs „Gotteslob“ am Sonntag ein. Sie erscheint in einer Gesamtauflage von rund 150.000 Exemplaren gemeinsam fĂŒr die Erzdiözese Berlin sowie die Diözesen Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg im Leipziger Sankt-Benno-Verlag, wie die BistĂŒmer angaben. ZusĂ€tzlich zu dem 1.000-seitigen Gemeinschaftsteil der Diözesen des […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. DatenschutzerklÀrung