Brotbrechen

Der Herr ruft auf zur Hoffnung

3. Sonntag der Osterzeit. Homilie des heiligen Augustinus. Sermo 234, 1-2: Edit. Maurist. T. 5, 987-988. Ăśbersetzung: Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. April 2020 um 20:06 Uhr
Mit Jesus auf dem Weg

Am gleichen Tag waren zwei von den JĂĽngern auf dem Weg in ein Dorf namens Emmaus, das sechzig Stadien von Jerusalem entfernt ist. … (Luk 24, 13-35) In diesen Tagen kommt die Auferstehung des Herrn nach allen vier Evangelisten zum Vortrag. Darum ist es notwendig, dass wir alle vier lesen, denn die einzelnen Evangelisten haben […]