Blutspende

DĂĽrfen Homosexuelle bald Blut spenden?

Bundesärztekammer will Blutspende-Verbot lockern.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 23. Juni 2013 um 17:32 Uhr
Blaulicht

Berlin (kathnews). Tagesschau.de berichtet heute, die Bundesärztekammer setze sich dafĂĽr ein, das Blutspende-Verbot fĂĽr Schwule zu lockern. In einer Mitteilung heiĂźt es, „im Rahmen ihrer Möglichkeiten“ wolle man auf eine Veränderung des EU-rechtlichen Rahmens hinwirken. Das Blutspenden durch Homosexuelle sei aber nur dann erlaubt, wenn die Betroffenen seit einer bestimmten Zeit keinen „riskanten Sex“ gehabt […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung