russisch-orthodox

Katholiken und Orthodoxe verbindet die Kunst

Pontifex wĂŒrdigt ökumenisches Konzert in der römischen Basilika Santa Maria Maggiore.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 6. November 2013 um 09:08 Uhr
Basilika Santa Maria Maggiore

Vatikan (KNA/kathnews). Die katholische und die russisch-orthodoxe Kirche sind aus Sicht von Papst Franziskus auf dem Gebiet der Kunst eng verbunden. Zwar könnten die Kirchen das Gebot Jesu zur vollen Einheit aller Christen noch nicht erfĂŒllen, das große gemeinsame Erbe christlicher Kunst und Kultur schaffe aber viele andere Möglichkeiten der NĂ€he, hieß es nach Angaben […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. DatenschutzerklÀrung