Personalordinariat

Personalordinariat fĂĽr Lutheraner?

Landesbischof Friedrich Weber äußert sich skeptisch.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. Januar 2013 um 21:46 Uhr
Dr. Martin Luther

Braunschweig (kathnews/RV). Der braunschweigische evangelische Landesbischof Friedrich Weber hält es fĂĽr „undenkbar“, dass die katholische Kirche eine eigene Struktur fĂĽr ĂĽbergetretene Lutheraner schafft, wie es das schon fĂĽr katholisch werdende Anglikaner gibt. FĂĽr ein konfessionelles Mischwerk, wie es ein lutherisches Ordinariat darstellen wĂĽrde, gebe es keine Basis, sagte er auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung