Osservatore Romano

Evangelien sind „historisch glaubwürdig“

Erzbischof Müller in Vatikanzeitung Osservatore Romano zu Matthäus- und Lukasevangelium.
Erstellt von Radio Vatikan am 20. Januar 2013 um 21:32 Uhr
Kardinal MĂĽller

Vatikan (kathnews/RV). Der Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation streicht die „historische GlaubwĂĽrdigkeit“ der Erzählungen ĂĽber Jesu Geburt in den Evangelien heraus. In einem Artikel in der Vatikanzeitung Osservatore Romano schreibt Erzbischof Gerhard Ludwig MĂĽller am Samstag, auch wenn im Matthäus- und Lukasevangelium „nicht alle historischen Details ĂĽbereinstimmen“ und die Präsentation der einzelnen Szenen der theologischen Absicht […]