Muschel e.V.

Lebensrechts-Kundgebung am 22. Juli in Ă–hringen mit 889 Kinderschuhen

Betroffene Frauen sprechen ĂĽber ihre Abtreibungserlebnisse - Prinzessin zu Hohenlohe-Waldenburg bietet Hilfe an.
Erstellt von Felizitas KĂĽble am 21. Juli 2016 um 07:51 Uhr
Menschlicher Embryo

Ă–hringen (kathnews/CF). Mit einer Kundgebung vor dem Bahnhof in Ă–hringen wird der Verein „Durchblick“ zusammen mit „Muschel e.V. – Hilfe fĂĽr Schwangere in Not“ (Ă–hringen) am Freitag, 22. Juli 2016, ab 14 Uhr auf das Lebensrecht ungeborener Kinder und die seelischen Nöte von Frauen nach einer Abtreibung aufmerksam machen. Die Veranstalter stellen zur Kundgebung 889 […]