Malta

Die Kirche geht turbulenten Zeiten entgegen

Maltas Handreichung zur Kommunion widerlegt Kardinal Müllers Erklärung. Es kommentiert Mathias von Gersdorff.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 15. Januar 2017 um 18:12 Uhr
Kardinal MĂĽller

Kommentar von Mathias von Gersdorff: (kathnews/MvG). Keine Woche, nachdem der Präfekt der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard MĂĽller, die Dubia-Kardinäle öffentlich kritisiert und Amoris Laetitia als klar und ungefährlich fĂĽr den Glauben bezeichnet hat, veröffentlichen die Bischöfe Maltas eine Handreichung, die MĂĽller diesbezĂĽglich in allem widerspricht. Maltas Bischofskonferenz legt nämlich Amoris Laetitia besonders liberal aus: Falls ein […]

Maltas Bischöfe: Geschiedene Wiederverheiratete „im Frieden mit Gott“ können zur Kommunion

Während die Debatte über Amoris Laetitia weiter an Fahrt aufnimmt, haben die Bischöfe Maltas Leitlinien veröffentlicht, die geschiedenen Wiederverheirateten ermöglichen, nach "ehrlicher Prüfung" unter Umständen zur Kommunion zu gehen.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 15. Januar 2017 um 15:12 Uhr
Hochzeitsbank

Von Elise Harris und Anian Christoph Wimmer: (kathnews/CNA-Deutsch). Die Einleitung des Dokuments beginnt mit den Worten: „Wie der Stern, der die Drei Weisen zu ihrer Begegnung mit Jesus fĂĽhrte“, so erleuchte Amoris Laetitia auch „unsere Familien auf ihrer Reise zu Jesus als seine JĂĽnger.“ Diese Botschaft gelte auch fĂĽr Paare und Familien in „komplexen Situationen“, etwa solche, die sich […]