Hieronymus

„Hieronymus. Askese und Wissenschaft in der SpĂ€tantike“

Eine Buchbesprechung von Martin BĂŒrger.
Erstellt von Martin BĂŒrger am 14. Februar 2017 um 13:29 Uhr

Im vergangenen Jahr hat Alfons FĂŒrst die zweite, auf den neuesten Stand gebrachte Auflage seines erstmals 2003 erschienenen Werkes „Hieronymus. Askese und Wissenschaft in der SpĂ€tantike“ im Verlag Herder veröffentlicht. Der heilige Hieronymus, der von etwa 347 bis 419 oder 420 lebte, ist einer der bedeutendsten KirchenvĂ€ter, nicht zuletzt durch seine Übersetzung der Heiligen Schrift […]

Die Hl. Schrift nicht zu kennen heißt, Christus nicht zu kennen

Mit den KirchenvĂ€tern beginnt der Weg der Kirche in der Geschichte. Katechesen von Papst Benedikt XVI. ĂŒber die großen Denker der frĂŒhen Kirche. 30. September: Heiliger Hieronymus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 30. September 2016 um 09:40 Uhr
Papst Benedikt XVI., Petersplatz

Im Zeitraum vom 7. MĂ€rz 2007 und dem 27. Februar 2008 hielt Papst Benedikt XVI. in Rahmen seiner wöchentlichen Mittwochsaudienzen in Rom insgesamt 36 Katechesen ĂŒber Leben und Werk der KirchenvĂ€ter und Glaubenslehrer, beginnend von Clemens von Rom bis zu Augustinus von Hippo. Kathnews setzt seine Reihe ĂŒber „Leben und Werk der KirchenvĂ€ter und Glaubenslehrer“ […]