Gehsteigberatnug

Gericht best├Ątigt Verbot von Gehsteigberatung

Lebenssch├╝tzer unterliegen vor Gericht.
Erstellt von Mathias von Gersdorff am 9. Dezember 2011 um 17:19 Uhr
Menschlicher Embryo

Freiburg (kathnews/KiG). Freiburg hat dem Verein ÔÇ×Lebenszentrum – Helfer f├╝r Gottes Kostbare Kinder Deutschland e. V.“ unter Androhung eines Zwangsgeldes in H├Âhe von 250 Euro verboten, vor der Beratungsstelle von Pro Familia Informationen ├╝ber das Leben der Ungeborenen zu verteilen. Der M├╝nchner Verein hatte gegen eine Gerichtsentscheidung vom 4. M├Ąrz 2011 geklagt, doch das Verwaltungsgericht […]