Asyl

Evangelische Kirche in Deutschland verlangt mehr Einsatz im Umgang mit Asylbewerbern

Vorsitzende der Synode der EKD Irmgard Schwaetzer im S├╝dwestrundfunk.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. August 2015 um 08:25 Uhr
Figur mit Kreuz

Hannover (kathnews/welt-online). Kritik an der Diskussion ├╝ber sichere Herkunftsstaaten f├╝r Fl├╝chtlinge kommt nun von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD): Die Vorsitzende der Synode der EKD, Irmgard Schwaetzer, sagte, es gebe auch unter den Asylbewerbern vom Balkan Menschen, die unter Verfolgung litten. Schwaetzer sprach am Dienstag im S├╝dwestrundfunk. Die Anerkennungsquote sei ÔÇ×ja nicht NullÔÇť, f├╝gte […]