Scalfari

Teile des Papst-Interviews waren erfunden

Journalist Eugenio Scalfari verfälschte die Aussagen des Heiligen Vaters.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 23. November 2013 um 12:19 Uhr
Papst Franziskus

Vatikan (kathnews/KNA). Der italienische Journalist Eugenio Scalfari hat Papst Franziskus in seinem Interview Anfang Oktober einige pointierte Aussagen in den Mund gelegt. Die Bezeichnung des vatikanischen Hofstaates als „Lepra des Papsttums“ habe Franziskus so nicht gesagt, zitierte das Internetportal „Vatican Insider“ am Freitag den Journalisten und Kirchenkritiker. Er habe sie hinzugefĂĽgt, damit der Leser „besser […]