Re

Keine Sakramente fĂĽr wiederverheiratete Geschiedene

Emeritierter Kurienkardinal hält Revidierung der kirchenrechtlichen Vorgabe für nicht möglich.
Erstellt von Katholische Nachrichten-Agentur am 18. Februar 2014 um 19:47 Uhr
Petersdom

Vatikan (kathnews/KNA). Der emeritierte Kurienkardinal Giovanni Battista Re (80) geht nicht davon aus, dass Papst Franziskus den Ausschluss wiederverheirateter Geschiedener von den kirchlichen Sakramenten aufheben wird. Er halte es nicht fĂĽr möglich, diese kirchenrechtliche Vorgabe zu revidieren, sagte Re am Dienstag dem Internetportal Vatican Insider. „Eine objektive Situation kann man nicht ändern“, so der frĂĽhere […]