Keuchheit

Vom Vorrang der Lust

Spiegel einer weichgespülten Zivilmoral an theologischen Fakultäten und auf dem Synodalen Weg. Eine Buchrezension vom Margarete Strauss.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 28. Mai 2021 um 15:11 Uhr

Zwei namhafte Moraltheologen, Christof Breitsameter in MĂĽnchen und Stephan Goertz in Mainz, haben als Plädoyer einer neuen Sexualmoral gemeinsam ein Buch veröffentlicht mit dem Titel „Vom Vorrang der Liebe“. Es ist 2020 im Herder Verlag erschienen. In diesem Werk rĂĽtteln sie jedoch an jeglichen katholischen Grundeinstellungen und ersetzen in mĂĽhevoller Steinbruchtheologie den Felsenbau Christi durch […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung