hl. Cyrill von Alexandrien

Cyrill von Alexandrien: Die Wurzel allen Übels ist die Begierde

Homilie des heiligen Cyrill von Alexandrien zum Evangelium des achten Sonntages im Jahreskreis, Lesejahr A in der sogenannten ordentlichen Form des Römischen Ritus. Text: In lc 62: CSCO 70.161. Übersetzung: Gero P. Weishaupt.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 25. Februar 2017 um 15:00 Uhr
Bildquelle: Sarto-Verlag

Aus dem heiligen Evangelium nach MatthĂ€us (Mt 5, 38-48) In jener Zeit sprach Jesus zu seinen JĂŒngern: 24 Niemand kann zwei Herren dienen; er wird entweder den einen hassen und den andern lieben, oder er wird zu dem einen halten und den andern verachten. Ihr könnt nicht beiden dienen, Gott und dem Mammon. 25 Deswegen sage […]