Finanzkrise

Italien: Kirche begrĂŒĂŸt Sparmaßnahmen

Erstellt von Radio Vatikan am 7. Dezember 2011 um 10:41 Uhr
Banknoten

Rom (kathnews/RV). Mit Zustimmung hat Italiens Bischofskonferenz auf die von MinisterprĂ€sident Mario Monti einleiteten Sparmaßnahmen reagiert. „Das Signal ist angekommen“, betonte der bischöfliche Pressedienst SIR in einem Kommentar vom Montag. Der Weg zu einer Lösung der Krise sei freilich „lang und mĂŒhsam fĂŒr alle“. Er verlange allen die Bereitschaft zu harten Opfern ab. Mit der […]

Warum die Kirche fĂŒr die Finanztransaktionssteuer ist

Jesuitenpater sprach mit Radio Vatikan ĂŒber die FinanzmĂ€rkte.
Erstellt von Radio Vatikan am 14. November 2011 um 19:25 Uhr
Petersdom

Auch die Kirche will eine Finanztransaktionssteuer und eine Entwicklung von internationalen Institutionen, die nicht nur nationale Interessen vertreten. Das sagt Pater Frank Turner, Leiter des katholischen BĂŒros des Jesuitenordens bei den europĂ€ischen Institutionen in BrĂŒssel. Er sprach bei der 14. Dialogtagung von EuropĂ€ischer Volkspartei mit Religionsvertretern im ungarischen Esztergom. Der pĂ€pstliche Rat fĂŒr Gerechtigkeit und […]

Schlagwörter: , , ,

Vatikan fordert Finanz-Aufsichtsbehörde

Kirche fordert "Geist der einen Menschheitsfamilie".
Erstellt von Radio Vatikan am 24. Oktober 2011 um 17:11 Uhr

Vatikan (kathnews/RV). Der Vatikan fordert angesichts der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise eine Reform der FinanzmĂ€rkte. Rechtzeitig vor dem G-20-Gipfel Anfang November in Cannes veröffentlichte der PĂ€pstliche Friedensrat an diesem Montag eine „Note“. Die 17 Seiten schlagen die GrĂŒndung einer internationalen Behörde vor, um die FinanzmĂ€rkte zu kontrollieren. „Es geht um das Gemeinwohl der Menschheit und […]

Schlagwörter: , , ,