Eucharestie

Das ist mein Leib, der fĂĽr euch hingegeben wird

Modell einer mystagogischen Einführung in die Gedächtnisfeier des Letzten Abendmahles in der sog. ordentlichen Form des Römischen Ritus.
Erstellt von Gero P. Weishaupt am 24. März 2016 um 14:27 Uhr
Christus mit der Eucharistie

Die Kirche tritt mit der Gedächnisfeier des Letzten Abendmahles in die drei österlichen Tage des Leidens, des Sterbens und der Auferstehung des Herrn ein. Am Vorabend seines Leidens hat der Herr der Kirche das Sakrament seines Leidens und Sterbens anvertraut, „das Opfer des Neuen und Ewigen Bundes und das Gastmahl seiner Liebe gestiftet“ (Tagesgebet). In […]