Christenverfolgung

Gewalt fĂĽhrt zu Schmerz und Tod

Papstappell zu Nigeria.
Erstellt von Radio Vatikan am 26. Dezember 2011 um 14:17 Uhr
Papst Benedikt XVI., Petersplatz

Vatikan (kathnews/RV). „Das Weihnachtsfest lässt uns erneut Gott bitten, dass die Hände der Gewalttäter gestoppt werden, die Tod in die Welt säen, so dass Gerechtigkeit und Frieden in der Welt regieren mögen. Aber unsere Welt ist weiterhin vom Blut der Unschuldigen getränkt.“ Papst Benedikt XVI. erinnerte beim Angelusgebet an diesem Montag auf dem Petersplatz an […]

Metropolit: Achtet auf Ă„gypten und Syrien!

Ägypten und Syrien seien derzeit die gefährlichsten Orte für Christen.
Erstellt von Radio Vatikan am 15. November 2011 um 13:32 Uhr
Arabischer FrĂĽhling

Esztergom/Paris (kathnews/RV). Die Christen mĂĽssen in den Ländern des Arabischen FrĂĽhlings bleiben, es darf keinen Exodus wie aus dem Irak geben. Dazu ruft der griechisch-orthodoxe Metropolit Emmanuel von Frankreich auf, Vertreter des Ă–kumenischen Patriarchats bei der EU und Präsident der Konferenz der Europäischen Kirchen. Auch der Metropolit nahm im ungarischen Esztergom an der Dialogsitzung der […]

Augsburger beten fĂĽr verfolgte Christen

Gebet fĂĽr Christen im Nahen Osten.
Erstellt von kathnews-Redaktion am 19. September 2011 um 21:45 Uhr
Gebet im Augsburger Dom

Augsburg (kathnews/KiN). Ăśber 400 katholische und evangelische Christen haben sich am Sonntagabend auf Einladung des weltweiten katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“ im Augsburger Dom zum Gebet fĂĽr ihre Glaubensgeschwister im Nahen Osten versammelt. Domkapitular Prälat Dr. Bertram Meier, der im Bistum Augsburg fĂĽr Mission, Entwicklung und Frieden zuständig ist, leitete die ökumenische Kreuzweg-Andacht, an der […]

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung