Befruchtung

Keine k├╝nstliche Befruchtung f├╝r Homo-Paare in Italien

Anfragen aus unterschiedlichen Gerichtsverfahren in Bozen und Pordenone f├╝hren zu Beratungen.
Erstellt von Felizitas K├╝ble am 3. Juli 2019 um 00:16 Uhr
Embryo

Bozen/Pordenone (kathnews/CF/ALfA). Das Verbot k├╝nstlicher Befruchtung (IVF = In-Vitro-Fertilisation) f├╝r homosexuelle Paare ist nach Ansicht des italienischen Verfassungsgerichts nicht verfassungswidrig. Das berichtet die katholische Wochenzeitung ÔÇ×Die TagespostÔÇť unter Berufung auf eine Mitteilung des Gerichts. Wie die Zeitung schreibt, stehe das Urteil zwar noch aus, die abschlie├čenden Beratungen der Richter tendierten aber in diese Richtung. Anlass […]